Nachrichten aus Plittersdorf | GA-Bonn

Bonn International School

Schüler drehen Film für das Projekt "Green movie. Green media"

BAD GODESBERG. In der Bonn International School (BIS) dreht sich derzeit alles um den Regenwald. Im Rahmen eines Technik-Kurses, den Schüler der zehnten Klasse belegen, nimmt die Gruppe dieses Jahr an einem Film- und Plakatwettbewerb teil: Die Tropenwaldstiftung OroVerde hat diesen Wettbewerb unter dem Titel "Green movie. Green media" ins Leben gerufen. mehr...

"Bürger-Bäume" für Plittersdorf

Anlieger von Spiegelhof- und Stirzenhofstraße wollen Ersatz bezahlen

BAD GODESBERG. Drei Ortstermine, mehrere Bezirksvertretungssitzungen und eine nicht mehr zu überschauende Zahl von Telefonaten und E-Mails - es war eine Kommunikationsflut, die die Baumfällungen an drei Plittersdorfer Straßen ausgelöst hatten. Inzwischen haben Stadt und Bürger Taten folgen lassen. mehr...

Nicolaus-Cusanus-Gymnasium

Probleme der Weltpolitik debattieren

PLITTERSDORF. Eine zwölfköpfige Delegation von Schülern der Jahrgangsstufen Q1 und Q2 des Nicolaus-Cusanus-Gymnasiums hat im Januar beim "Model United Nations" in Den Haag teilgenommen. mehr...

Unfall in der Ludwig-Erhard-Allee

Frau im Auto eingeklemmt - drei Verletzte

BONN. Zwei Leichtverletzte und eine Schwerverletzte gab es bei einem Unfall Sonntagnachmittag auf der Ludwig-Erhard-Allee. mehr...

Robinien in Spiegelhof- und Stirzenhofstraße

Bäume bleiben ein Thema - Verwaltung und Bürger treffen sich

PLITTERSDORF. Die Ortstermine, bei denen es um die Zukunft der Alleenbäume in Bad Godesberger Straßen geht, haben abseits des umstrittenen Themas einen Nebeneffekt. Die regelmäßigen Teilnehmer lernen einander kennen, und so können die Verwaltungsmitarbeiter einige der engagierten Bürger inzwischen mit ihrem Namen ansprechen. mehr...

Parkplatznot in Godesberg

Anwohner rufen Politik zu Hilfe

BAD GODESBERG. In Plittersdorf und Hochkreuz konkurrieren Anwohner und Arbeitnehmer um Parkplätze. Wo Licht ist, zeigt sich zumeist auch ein Schatten. Abzulesen ist das beispielsweise im Verhältnis zwischen vielen Arbeits- und wenigen Parkplätzen. mehr...

Gisela Steppuhn aus Plittersdorf

Italien ist ihre große Liebe

PLITTERSDORF. Fröhlich, gut gelaunt und geistig rege beging am Sonntag Gisela Steppuhn ihren 100.Geburtstag im Caritas-Seniorenheim Emmaus. Am Vormittag überbrachte Bürgermeister Horst Naaß die Glückwünsche des Oberbürgermeisters, die ersten Bekannten und Freunde waren bereits zum Gratulieren gekommen. mehr...

Rheinauer Gärten

Für Umbau der Prinz-Löwenstein-Straße zur Spielstraße ist es zu spät

PLITTERSDORF. Die Prinz-Löwenstein-Straße im Neubaugebiet Rheinauer Gärten kann nicht komplett zur Spielstraße umgebaut werden. Wie die Beratung eines entsprechenden Bürgerantrags in der Bezirksvertretung Bad Godesberg ergab, sind die Straßenbauarbeiten bereits zu weit fortgeschritten. mehr...

Wieder Überfall an Wurzerstraße

Polizei sucht nach mindestens drei Tätern

BAD GODESBERG. Erneut hat es am Donnerstagabend einen Raubüberfall in einem Mehrfamilienhaus an der Wurzerstraße in Plittersdorf gegeben. Laut Polizeisprecher Christoph Schnur wurde die Mieterin eines Hauses an der Ecke Teutonenstraße beraubt, ebenso wie ihr 31-jähriger Mitbewohner. Bei dem Überfall wurden beide leicht verletzt. Die Polizei sucht nun nach mindestens drei Tätern, die mehrere Mobiltelefone erbeuteten. mehr...

Raubüberfall in Bonn

Männer drangen in Wohnung ein

PLITTERSDORF. Schon wieder ein Raubüberfall in Plittersdorf: Unbekannte sind am Donnerstagabend in eine Wohnung an der Wurzerstraße eingedrungen. Bereits im November 2013 wurde ganz in der Nähe der Gastronom Mike Schaarschmidt brutal überfallen. mehr...

Brand in Plittersdorf

Feuerwehr rettet vierköpfige Familie aus der Wohnung

PLITTERSDORF. Die Feuerwehr musste am späten Donnerstagabend gegen 23.40 Uhr nach Plittersdorf ausrücken. Dort brannte es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Wurzerstraße. mehr...

Rheinauer Gärten

Anlieger werfen dem Bauherrn vor, mehr zu bauen als geplant

PLITTERSDORF. Im Gartenkalender herrscht zurzeit eigentlich die ruhigste Zeit des Jahres. Man pflegt die Geräte und freut sich auf den Frühling. In den "Rheinauer Gärten" hingegen ist zurzeit Unruhe zu vernehmen. Nicht nur, dass auf dem Gelände der früheren amerikanischen Siedlung weiterhin gebaut wird. Bei einem Teil der bereits dort lebenden Anlieger regt sich Kritik an der Dimension der aktuell entstehenden Rohbauten. Sie werfen dem Bauträger vor, das Vorhaben nachträglich ausgedehnt zu haben - was dieser entschieden von sich weist. mehr...

< <   <   2 3 4 5 6 |7| 8 9 10 11 12   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirjk Bad Godesberg

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+