Nachrichten aus Plittersdorf | GA-Bonn

Chinesen auf Stippvisite im Deutschen Museum

Schüler-Labor als Exportschlager

BAD GODESBERG. Rund 300 junge Chinesen geben sich ein Stelldichein im Museum. Der Besuch in der Experimentierküche ist Teil ihrer zweiwöchigen Europareise. mehr...

Tierhalter in Mehlem und Plittersdorf in Sorge

Weitere Katzen verschwunden

BAD GODESBERG. In Mehlem und Plittersdorf sind seit Mitte Juni erneut mindestens elf Katzen verschwunden. Das berichtet eine GA-Leserin aus Mehlem. mehr...

Zeitzeugen-Spaziergang durch die Amerikanische Siedlung

Erinnerungen an das "Golden Ghetto"

PLITTERSDORF. Ein gemeinsames Ziel bringt ganz verschiedene Leute zusammen: Rolf Fischer, pensionierter Schulleiter, eher mathematisch orientiert und einer der neuen Wohnungseigentümer in der Amerikanischen Siedlung, und Don Jordan, ein Mann der Sprache, amerikanischer Journalist und exzellenter Kenner des Lebens in "Klein Amerika". Der eine ist Vorsitzende der Bürgerinitiative "Rettet die Amerikanische Siedlung Plittersdorf" (RASP), der andere unterstützt die heutigen Bewohner als Zeitzeuge mit Vorträgen über die Geschichte einer Anlage, die einzigartig in Deutschland ist. mehr...

Rauchentwicklung an der Gotenstraße

Brand in Tiefgarage in Plittersdorf

PLITTERSDORF. Einen Brand hat es am Dienstagabend in einer Tiefgarage in einem Plittersdorfer Wohnkomplex gegeben. Laut Feuerwehr hatte dort Sperrmüll gebrannt. Weil es eine starke Rauchentwicklung gab, war die Feuerwehr zunächst von einem Großbrand ausgegangen. mehr...

Sommercamp in der Amerikanischen Siedlung

Kinder treten heute gegen die Eltern an

BAD GODESBERG. Auch wenn die Mitarbeiter der amerikanischen Botschaft Godesberg schon vor 16 Jahren verlassen haben, ist die Begeisterung für den amerikanischen Nationalsport mit dem Baseballclub Bonn Capitals geblieben. mehr...

Amerikanische Siedlung

Politiker verweisen auf Denkmalschutz

PLITTERSDORF. Die Vebowag hält, wie gestern berichtet, Abriss und Neubau des Kindergartens in der Amerikanischen Siedlung für den einzig gangbaren Weg. Das sieht die Bürgerinitiative "Rettet die Amerikanische Siedlung Plittersdorf" (RASP) kritisch. mehr...

Amerikanische Siedlung in Plittersdorf

Großer Aufruhr in "Klein Amerika"

PLITTERSDORF. Der Kindergarten in der Amerikanischen Siedlung ist nicht mehr zu sanieren. Das besagt ein aktuelles Gutachten, das die Vebowag in Auftrag gegeben hat. Einen Abrissantrag hatte die Wohnungsbaugesellschaft, deren Hauptaktionär die Stadt Bonn ist, bereits bei der Stadt gestellt. Die Entscheidung darüber steht noch aus. mehr...

Pilzinfektion - Fällung unausweichlich

Clintons Mammutbaum ist tot

PLITTERSDORF. Von dauerhaftem Wert sollte er sein - der Mammutbaum, den der amerikanische Präsident Bill Clinton 1999 in der Amerikanischen Siedlung pflanzte. Wie die Stadt Bonn jetzt bestätigte, ist der Baum wegen einer Pilzinfektion abgestorben. mehr...

Kommentar

Was noch zu retten ist

Die Amerikanische Siedlung, so wie sie einmal war, ist nicht mehr zu retten. Einkaufszentrum und Burger-Restaurant: abgerissen. Kino: abgerissen. Schwimmbad und Turnhalle: abgerissen. Das benachbarte Clubhaus: eine vernagelte Ruine. mehr...

60.000 Euro im Jahr erforderlich

Stimson Memorial Chapel als Treffpunkt

PLITTERSDORF. Die im Kolonialstil erbaute Stimson Memorial Chapel ist aus der Amerikanischen Siedlung nicht wegzudenken. Neben der American Protestant Church feiern noch drei weitere Gemeinden hier ihre Gottesdienste und die Räume im Untergeschoss bieten Platz für allerhand Aktivitäten. Seit die Stadt Bonn die Kirche 1999 vom US State Department geschenkt bekam, sorgt ein Förderverein für den laufenden Betrieb. mehr...

Nagetiere in Plittersdorf

Besucher füttern Nutria in der Rheinaue

PLITTERSDORF. Nutrias sind nicht nur wendige Schwimmer, sondern auch Gourmets. Ein Tier traut sich im Rheinauensee so nah an die Spaziergänger heran, dass es sich Möhren- und Apfelstücke abholen kann. mehr...

Deutsches Museum Bonn

Ein Schlachtplan für die Rettung

PLITTERSDORF. Rechtsanwalt Werner Preusker verbreitete am Mittwochabend beim Bürgertreff des CDU-Ortsverbandes Plittersdorf im voll besetzten Saal "Godesberg" des Restaurants Schaumburger Hof Zuversicht im Hinblick auf eine mögliche Rettung des Deutschen Museums an der Ahrstraße. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirjk Bad Godesberg

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+