Hopmannstraße in Muffendorf

Die Arbeiten sind in vollem Gange

MUFFENDORF.  Die Straße ist abgesperrt, die Arbeiten sind in vollem Gange: Die Anlieger der Hopmannstraße müssen noch bis Ende April mit Unannehmlichkeiten rechnen. Denn wegen eines Wasserrohrbruchs und Unterspülung ist die Straße bis Samstag, 28. April, 12 Uhr, dicht gemacht worden.
Wegen eines Wasserrohrbruchs und Unterspülung ist die Hopmannstraße derzeit dicht.
								Foto: Rüdiger Franz
Wegen eines Wasserrohrbruchs und Unterspülung ist die Hopmannstraße derzeit dicht. Foto: Rüdiger Franz

Lange Staus allerdings gibt es nicht, die Autofahrer umfahren die Baustelle auf dem Abschnitt zwischen Bürvigstraße und Muffendorfer Straße und nehmen die Unannehmlichkeiten mehrheitlich gelassen in Kauf. Wie die Autos müssen allerdings auch die Busse Umleitungen fahren.

So fährt die Buslinie 610 in Fahrtrichtung Heiderhof ab der "Rigal'schen Wiese" in die Muffendorfer Straße zur gleichnamigen Haltestelle und weiter Richtung Heiderhof, Pappelweg. In Richtung Duisdorf Bahnhof geht es ab der Haltestelle "Goldbergweg" über die Muffendorfer Straße zur gleichnamigen Haltestelle und weiter auf dem Linienweg.

Die Buslinie 638 in Fahrtrichtung Muffendorf fährt ab der Haltestelle "Rigal'sche Wiese" über die Muffendorfer Straße, Klosterbergstraße zur Ersatzhaltestelle "Klosterbergstraße" in Höhe der Straße Elliger Höhe und weiter auf dem Linienweg.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirjk Bad Godesberg
Folgen Sie uns auf Google+