Nachrichten aus Muffendorf | GA-Bonn

Ferienprogramm des Muffendorfer Jugendcolloquiums

Die Godesberger "Waldpiraten" sind in Bewegung

MUFFENDORF. In den ersten beiden Ferienwochen gehörte der Kottenforst den "Waldpiraten". Auch in diesem Sommer ging eine Gruppe sechs- bis zehnjähriger Jungen und Mädchen mit Diplom-Geograph Enno Schriewer und Kreativassistentin Michaela Müller-Recht auf Expedition. Die "Waldpiraten" suchten nach brauchbarem Material für ihre Schiffe und testeten am Godesberger Bach, wer das schnellste Piratenschiff gebaut hat. Natürlich durfte die obligatorische Schatzsuche nicht fehlen. mehr...

"Liberal-Katholische Kirche"

Alte Schule dient als Kapelle

BONN. Die kleine Gruppierung "Liberal-Katholische Kirche Deutschlands" hat in ihrer "Kapelle", der Muffendorfer Alten Schule, Am Helpert 36, ihre zweite Gemeinde gegründet. "Unsere Kirche steht ein für gedankliche und religiöse Freiheit und errichtet keinerlei lehrmäßige Schranken um ihre Altardienste", erläutert Daniel Becker. mehr...

Musikklub "Underground"

Auch die Scorpions standen auf der Bühne in Muffendorf

BAD GODESBERG. Das "Underground" war legendär - und verrucht. Vor 40 Jahren wurde der Musikclub auf öffentlichen Druck hin geschlossen. mehr...

Die Muffendorfer Quadrille

Muffendorfer Tanzgruppe sucht Musikbegeisterte

MUFFENDORF. Wenn montagsabends alle zwei Wochen die Muffendorfer Tanzgruppe zum Training in der alten Muffendorfer Schule zusammenkommt, herrscht ansteckende Fröhlichkeit vor. mehr...

Muffendorfer Notunterkunft

Ausbau bis Mitte März geplant

BAD GODESBERG. Mitte März soll die Bad Godesberger Flüchtlings-Notunterkunft des Landes an der Deutschherrenstraße voll ausgebaut sein. Notwendig wird das angesichts der aktuell hohen Asylbewerberzahlen, vor allem aus dem Kosovo. mehr...

GA-Serie "Volo will's wissen"

Muffendorf: Wenn sich neue Welten öffnen

MUFFENDORF. Das schönste Dorf im Rheinland soll ich zu Gesicht bekommen, dort würden sich mir hinter unscheinbarer Fassade neue Welten öffnen. mehr...

Muffendorferin hat Hobby zum Beruf gemacht

Frau Müller spinnt

MUFFENDORF. Man kennt sie aus vielen Märchen: Spinnrad und Spindel. Doch die wenigsten wissen heute noch, wie man sie benutzt. Chantal-Manou Müller ist Handspinnerin und gibt ihr Erfahrung gern an andere weiter. mehr...

Muffendorfer Fachwerkhaus

Fassade öffnet Fenster zur Geschichte

MUFFENDORF. Was macht man mit einem historischen Muffendorfer Fachwerkhaus, das aufgrund von Umbauten der letzten Jahrzehnte heute kein Fachwerk mehr hat? Bauherrin Christa Lauterbach entschied sich für ein ungewöhnliches Kunstprojekt mit QR-Codes. mehr...

Flüchtlinge in Bad Godesberg

Ankunft nach langer Wartezeit

MUFFENDORF. Das Warten hatte am Donnerstag um 17.15 Uhr ein Ende: Die ersten 39 Flüchtlinge kamen in der Notunterkunft im ehemaligen Landesvermessungsamt in Muffendorf an. Für den späteren Abend war noch ein zweiter Bus mit 28 Personen angekündigt. mehr...

Schafjagd in Muffendorf

Widder büxt aus

MUFFENDORF. Ein Widder hat am Mittwoch den Goldbergweg in Muffendorf unsicher gemacht. Später kehrte er dann freiwillig von seinem Ausflug ins Gehege zurück. Das teilte am späten Mittwochnachmittag das städtische Presseamt mit. mehr...

Ehemaliges Landesvermessungsamt in Muffendorf

Notunterkunft noch nicht fertig

BAD GODESBERG. Bei der zweiten Bürgerinformation zur Notunterkunft für 200 Flüchtlinge im ehemaligen Landesvermessungsamt in Muffendorf ging es gestern Abend um ganz praktische Fragen. mehr...

Erinnerungen an Stifterin Maria Elisabeth Schwingen

Reiselustig, gläubig und großzügig

MUFFENDORF. Ihr Markenzeichen war ein schwarzer VW-Käfer mit knallroten Sitzen: Damit fuhr Maria Elisabeth Schwingen in den 50er und 60er Jahren durch Muffendorf, vorbei an der Obstplantage ihrer Familie. Ihr Urgroßvater Johann Peter Schwingen hatte hier Mitte des 19. Jahrhunderts die ersten zwei Pfirsichkerne in den Boden gepflanzt. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirjk Bad Godesberg

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+