Lauter Knall in Mehlem

Anwohner werden aus dem Schlaf gerissen

MEHLEM.  Ein lauter Knall riss in der Nacht zu Samstag die Anwohner an der Dreholzstraße aus dem Schlaf.

Wie ein Anlieger berichtet, war es so laut, dass er sich an einer Explosion erinnert fühlte.

Einen gewöhnlichen Feuerwerkskörper schloss er aus: Diese seien rund um Silvester mehrfach in der dortigen Fußgängerunterführung gezündet worden. Die Detonation am Wochenende, die in der Unterführung eine Schmauchspur hinterlassen habe, sei stärker gewesen.

Die Anwohner alarmierten die Polizei, die mit vier Streifenwagen in Richtung Mehlem fuhr. Vor Ort angekommen konnten sie rund um die Dreholzstraße allerdings nichts Auffälliges feststellen und rückten wieder ab, so ein Polizeisprecher.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirjk Bad Godesberg

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+