Nachrichten aus Mehlem | GA-Bonn

Mehlem

Kindergarten und Seniorenresidenz feiern gemeinsames Osterfest

MEHLEM. "Auf drei laufen wir los. Eins, zwei, drei!", ruft Beatrix Bullmann-Roth. Laut jubelnd laufen die Kinder auseinander. Das Jüngste ist gerade mal zwei Jahre alt - aber offensichtlich schon alt genug, um mit den Älteren mithalten zu können. Die Sonne scheint, als habe sie geahnt, dass heute ein besonderer Tag für die Kinder des Kindergartens Sankt Severin ist. mehr...

Rodderberg

Seit 50 Jahren wird im Krater geritten

WACHTBERG/BAD GODESBERG. Dirk Schneider startete 1964 als 19-Jähriger auf dem Rodderberg und eröffnete dort eine Reitschule. Die leitet er heutzutage immer noch. Jetzt ist der neue Vertrag für die Symbiose von Naturschutz und Reitsport unterzeichnet worden. mehr...

Grundschule am Domhof

Radfahrer sind auf Schulhof ein Ärgernis

MEHLEM. Erst harte Fronten, zum Schluss Kompromissvorschläge: Die Bürgerversammlung beschäftigt sich mit dem Weg auf dem Gelände der Grundschule am Domhof. mehr...

Ließemer Köllenhof

Rolf Kaplan lässt sich vom Jazz inspirieren

LIESSEM. Rolf Kaplans Kunstwerke sind im Ließemer Köllenhof zu sehen. mehr...

Villa Friede

Ausstellung zeigt Werke chinesischer Künstler

MEHLEM. Ein Rad aus Reispapier, das sich bei jedem Lufthauch bewegt, tanzende Luftblasen an einer spiegelnden Wasseroberfläche, ein acht Meter breites Knäuel aus Bambusrohr: Es sind vor allem die vielen Materialien, die die aktuelle Ausstellung "Confronting Anitya" in der Villa Friede zu einem sinnlichen Erlebnis machen. mehr...

Weg über das Gelände der Domhofschule

Ein Kompromiss ist möglich

MEHLEM. In die Diskussion um den öffentlichen Weg über das Gelände der Domhofschule scheint Bewegung zu kommen. Bekanntlich steht seit geraumer Zeit die Forderung im Raum, den Schulhof zumindest während der Unterrichtszeiten für die Öffentlichkeit zu schließen, um die Schulkinder vor möglichen Übergriffen zu schützen. Am 8. April soll es in einer Bürgerversammlung Gelegenheit geben, Für und Wider auszutauschen. mehr...

Mehlem

Neuer Kindergarten auf Gelände der ehemaligen Domhofschule geplant

MEHLEM. Für die Kindergartensituation in Mehlem ist Entspannung in Sicht. Das lässt zumindest ein Beschlussvorschlag der Stadtverwaltung hoffen, der jetzt den politischen Gremien zur Beratung vorliegt. mehr...

Mehlemer Bach

Zweispuriger Hochwasserschutz

MEHLEM. Bald dürfte sie wieder beginnen, die Zeit der starken Regenfälle, die aus dem seichten Mehlemer Bach ein reißendes Gewässer machen. Seit der letzten Überflutung im Sommer 2013 hat sich am Bachverlauf nichts verändert. Die Planungen für einen verbesserten Hochwasserschutz kommen nur schleppend voran. mehr...

Bezirksvertretung Bad Godesberg

Wichtige Schritte im Hochwasserschutz

MEHLEM. Es sind die ersten wichtigen Schritte im Zuge der Hochwasserschutzmaßnahmen am Mehlemer Bach. Die Bezirksvertretung hat jetzt der Vergabe von Honoraraufträgen zur Analyse der geohydrologischen Begebenheiten im Gebiet zugestimmt. mehr...

Mehlemer Bahnhof

Grüne kritisieren Verzögerung

MEHLEM. Die Bad Godesberger Grünen bedauern, dass der Bahnhof Mehlem in der Modernisierungsoffensive der Deutschen Bahn auf der Liste nach hinten gerückt ist. mehr...

Pumpe und Co.

Wachtberger Feuerwehr gibt Ratschläge zur hochwassertauglichen Sanierung

WACHTBERG. Das Thema "Eigenvorsorge" bei Hochwasser ist dem ehemaligen Brandinspektor Karl-Heinz Katz ein Anliegen: Wie mehrfach berichtet haben Katz und aktive Kameraden nach dem verheerenden Unwetter im Juni 2013 die "Fachgruppe Bach-Hochwasser" in Mehlem gegründet. mehr...

Kein Kunstrasen in Sicht

Asche vernebelt Fußball-Zukunft

BAD GODESBERG. Im Sommer staubt es, im Herbst gleicht der Platz einem Tümpel, Spieler wechseln in Scharen zu umliegenden Vereinen. So beschreibt Anita Kirchner, Geschäftsführerin beim 1. FC Godesberg-Ringsdorff, die Situation in ihrem Verein. Der alte Tennenplatz in Mehlem bereitet dem Verein seit Jahren Sorgen. mehr...

< <   <   1 2 3 4 5 |6| 7 8 9 10 11   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirjk Bad Godesberg

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+