Nachrichten vom Heiderhof | GA-Bonn

Haus auf dem Heiderhof

Mit Glaskunst eine triste Wand verschönern

HEIDERHOF. "Unsere Wand soll schöner werden": Das hätte das Motto der Kooperation von "Haus auf dem Heiderhof" mit dem Berufskolleg Glas-/Keramik-Gestaltung in Rheinbach sein können. Auszubildende im dritten Lehrjahr gestalten hier ein Wandbild aus Glas. Verschönert werden soll die Wand hinter dem Altar im großen Saal. Dort werden die monatlichen Gottesdienste abgehalten. mehr...

Katastrophale Flüchtlingsunterkunft

Schimmel macht Kinder krank

HEIDERHOF. Die komplette Wohnung ist verschimmelt. An einigen Stellen ist regelrechter Flaum zu sehen, wie man ihn von verdorbenen Lebensmitteln kennt. mehr...

Feuer in Heiderhof

Seniorin bei Wohnungsbrand verletzt

BAD GODESBERG. Schwer verletzt wurde am Donnerstagmorgen eine 88 Jahre alte Frau bei einem Wohnungsbrand in einem neungeschossigen Mehrfamilienhaus am Pappelweg in Heiderhof. mehr...

Irritationen auf dem Heiderhof

Anwohner beklagen Ausmaß von Baumfällungen

HEIDERHOF. Dass im Februar viele Bäume gefällt werden, ist eigentlich nichts Ungewöhnliches - immerhin sind Fällungen danach ab März vom Naturschutzgesetz verboten. Auf dem Heiderhof sorgt jedoch das Ausmaß der derzeitigen "Durchforstungsarbeiten" für Irritationen bei den Anwohnern. mehr...

Spielplatz am Heiderhof wird umgebaut

Bauarbeiten am Bolzplatz beginnen bald

HEIDERHOF. In den nächsten Tagen starten die Bauarbeiten am Spielplatz Hainbuchenweg. Das teilte die Stadt mit. Der ehemalige Bolzplatz am Waldrand wird neu gestaltet, der kleine Spielplatz im Bereich der Straßenkurve zurückgebaut. mehr...

Papagei Fringel ist Überraschungsgeschenk

Maskottchen für die Freibeuter

BAD GODESBERG. Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk gab es am dritten Advent für den Karnevalsverein "Heiderhofer Freibeuter". mehr...

Evangelische Akademie

Träger für Tagungshaus gesucht

BAD GODESBERG. So langsam lichtet sich der Nebel um die Zukunft der Bad Godesberger Einrichtungen der Evangelischen Kirche im Rheinland. mehr...

Heiderhof in Bad Godesberg

Taxifahrer mit Messer bedroht

BAD GODESBERG. Ein Taxifahrer in Heiderhof ist am Samstagabend gegen 20 Uhr Opfer eines versuchten Raubes geworden. Nachdem der Fahrer laut um Hilfe rief, flüchtete der Täter. Die Polizei sucht nun nach möglichen Zeugen. mehr...

Schließung nach 35 Jahren

Auf dem Heiderhof verabschiedet sich das Restaurant "La Strada"

HEIDERHOF. Beim Silvesterfeuerwerk wird Armando Savioz wohl mit Wehmut in den erleuchteten Nachthimmel blicken. Es wird das letzte Mal sein, dass der 68-Jährige Gäste in seinem Restaurant "La Strada" begrüßt. mehr...

Start zum Landeswettbewerb in der IBIS

"Aufgepasst: Jetzt singen wir"

BAD GODESBERG. Das wird schwer zu toppen sein. Die Independent Bonn International School (IBIS) legte am Mittwochmorgen als erster Teilnehmer des NRW-Schulwettbewerbs "Unsere Stimme" einen fulminanten Musikauftritt hin. Die Latte liegt damit für die folgenden 40 Landesschulen enorm hoch. Musikproduzent Thorsten Meyer-Eppler war nach dem Dreh des einzigen Bonner Wettbewerbsbeitrags ganz aus dem Häuschen. "Phantastisch. Ihr habt uns unheimlich beeindruckt", rief er den 170 kleinen IBIS-Künstlern zu, als sein Team die Video- und Audio-Aufnahmen noch einmal technisch prüfte. mehr...

Bücherei der Immanuelkirche

Bücherei feiert 40-jähriges Bestehen

HEIDERHOF. "Wer von Ihnen ist eigentlich im Rheinland geboren?", fragte Martin Kaminski zum Auftakt des 40. Geburtstags der Gemeindebücherei in der Immanuelkirche. An diesem vergnüglichen Festabend blieben die meisten Hände unten. mehr...

Kunst von Ute Lennartz-Lembeck

Mit Kunst bestricken und verstricken

HEIDERHOF. Sie ist die Künstlerin, die vor das evangelische Haus der Begegnung unlängst ein von vielen Menschen kunterbunt gestricktes und gehäkeltes Tipi der Inklusion stellen ließ (der GA berichtete): Ute Lennartz-Lembeck, die seit Jahren bundesweit für ihre "sozialen Skulpturen" bekannt ist. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirjk Bad Godesberg
Folgen Sie uns auf Google+