Nachrichten aus Godesberg-Zentrum | GA-Bonn

Hansa-Haus in Bad Godesberg

Geschäftsfrau bangt um Existenz

BAD GODESBERG. Wie kann der geplante Jugendtreff "One World Café" im Erdgeschoss des Hansa-Hauses untergebracht werden, ohne dass der Betreiberin der Lotto-Annahmestelle gekündigt werden muss? Und wie können die Räume verteilt werden, so dass auch die dort ansässige Kleiderstube des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) weiterhin bestehen bleiben kann? mehr...

Baugeschichte der Godesburg

Bonnerin Tanja Potthoff begeistert mit ihrer Forschungsarbeit

BAD GODESBERG. Für ihre Arbeit über Archäologie und Baugeschichte der Godesburg hat die Archäologin Tanja Potthoff (39) den mit 10.000 Euro dotierten Albert-Steeger-Preis des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) erhalten. Der Preis wird seit 1955 "für wesentliche Beiträge für die Erforschung und Entwicklung der rheinischen Landes- und Volkskunde" mit der Stadt Krefeld vergeben. mehr...

Ohne Führerschein unterwegs

Gegen 48-Jährigen lag Haftbefehl vor

BAD GODESBERG. Zu Fuß trat in der Nacht zu Dienstag ein 48-jähriger Autofahrer in Bad Godesberg den Heimweg an. Bei einer Polizeikontrolle gegen 4.30 Uhr stellten die Beamten fest, dass der Mann ohne Führerschein unterwegs war. Und überdies ein Haftbefehl gegen ihn vorlag: wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. mehr...

Müll in Godesberg

Immer Ärger mit den Containern

BAD GODESBERG. Wenn es in Bad Godesberg etwas in scheinbar ausreichendem Maße gibt, dann sind das Container für Altglas und Papier. Doch trotz ihrer großen Zahl gibt es immer wieder Verdruss, nämlich wenn sie überquellen: Leere Flaschen, Kartons und anderer Abfall verschandeln dann zum Leidwesen der Anwohner die Umgebung. mehr...

Circusschule Don Mehloni

Akrobaten wird es nie langweilig

BAD GODESBERG. Neun Jugendliche warten gelangweilt an einer Bushaltestelle. Sie essen Eis, hören Musik, lesen oder unterhalten sich. Doch der Bus will einfach nicht kommen: Was aus einer so alltäglichen Szene entstehen kann, löst Begeisterung aus. mehr...

GA-Sommergarten

Klassiker im Stil des Maharadschas der Tasten

BAD GODESBERG. Das Ekkehard Wölk und seine Musiker spielen bei der Premiere des GA-Sommergartens im Rheinhotel Dreesen groß auf. mehr...

32-Jähriger hat mehr als 2,1 Promille

Polizei holte Unfallfahrer aus dem Bett

BAD GODESBERG. Nachdem er am Samstag eine gefährliche Fahrt mit einigen Zwischenfällen hinter sich gebracht hatte, flüchtete ein 32-Jähriger, fuhr mit seinem Auto nach Hause und legte sich ins Bett. Doch der Betrunkene hatte die Rechnung ohne die Polizei gemacht. mehr...

Brunnen rückt an Redoute

"Faun und Nymphe" treten aus dem Schatten

BAD GODESBERG. Nur wenige Meter trennen den alten und den neuen Platz des Brunnens "Faun und Nymphe", doch liegen zwischen beiden Welten. Denn seit das Kunstwerk von Wilhelm Neumann-Torborg nicht mehr unter dem Nadelbaum am Haus der Redoute, sondern zwischen dem Gebäude und der Redoute steht, "entfaltet dieses Meisterwerk erst seine besondere Wirkung", sagte Martin Ammermüller, Vorsitzender des Vereins für Heimatpflege und Heimatgeschichte Bad Godesberg (VHH), am Freitag bei der offiziellen Inbetriebnahme des Brunnens. mehr...

Missbrauch an Schulen

"Nicht nur das Aloisiuskolleg hat versagt"

BONN. Missbrauchsaufklärer Professor Arnfried Bintig hat den Bonner Lokalpolitikern, der Verwaltung und dem Bonner Umfeld des von Taten betroffenen Aloisiuskollegs (Ako) gründlich die Leviten gelesen. Im Schulausschuss fasste der Psychologe nicht nur die Ergebnisse seines Anfang 2013 veröffentlichten Abschlussberichts über Grenzverletzungen am Ako-pro-Seminar zusammen, den das Ako in Auftrag gegeben hatte. mehr...

Kultur und Sport in Godesberg

Jugendliche kommen oft zu kurz

BAD GODESBERG. Verflacht das Kulturangebot in Bad Godesberg? Gibt es tatsächlich immer weniger Sportangebote - vor allem für Jugendliche? Und wo können junge Menschen überhaupt noch hingehen, vor allem abends und in der Innenstadt? mehr...

Französischer Botschafter Am Ako

Wie aus der Grenze ein Bindestrich wird

BAD GODESBERG. In der spannenden Wiedervereinigungsphase zwischen 1988 und 1991 hatte der amtierende französische Botschafter Maurice Gourdault-Montagne bereits in Bonn als Botschaftsrat für bilaterale Beziehungen gearbeitet. Jetzt kam er auf Einladung der dem Aloisiuskolleg (Ako) verbundenen Familie Eiden zurück an seine alte Wirkungsstätte. mehr...

Kommentar

Von GA-Redakteur Rüdiger Franz

BAD GODESBERG. Zunächst einmal: Die Übersicht über die vorhandenen Freizeitangebote in Bad Godesberg legt nicht zwingend den Verdacht nahe, dass Jugendliche in Bonns südlichem Stadtbezirk besonders benachteiligt würden. mehr...

< <   <   35 36 37 38 39 |40| 41 42 43 44 45   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirjk Bad Godesberg

Leserfavoriten