Nachrichten aus Godesberg-Zentrum | GA-Bonn

Radreisemesse in Bad Godesberg

Touren an der Ahr, am Niederrhein und in der Karibik

BAD GODESBERG. Die schönsten Radregionen Deutschlands und Europas, Fernziele in Asien, Nordamerika und Afrika sowie die besten Ausflugstipps für NRW und Rheinland-Pfalz sind Themen der 16. Radreisemesse am Sonntag, 16. März, in der Bad Godesberger Stadthalle. mehr...

Villichgasse 3 in Bad Godesberg

Neues Wettbüro darf eröffnen - Keine rechtlichen Bedenken

BAD GODESBERG. Ins Haus an der Villichgasse 3 darf demnächst ein Wettbüro für Sportwetten einziehen. Das teilt die Stadtverwaltung der Bezirksvertretung Bad Godesberg vor deren Sitzung am Mittwoch mit. mehr...

FDP Bad Godesberg

Liberale bestätigen Ulli Hauschild als Vorsitzenden

BAD GODESBERG. Ulli Hauschild heißt der alte und neue Vorsitzende der Bad Godesberger FDP. Die Teilnehmer des Ortsparteitags bestätigten ihn jetzt mit fast einhundert Prozent der Stimmen im Amt. Zugleich hielt mit dem 21-jährigen Stellvertreter Hendrik Born die nächste Generation Einzug in den Vorstand. mehr...

Medizintourismus

Geschäft mit Kurzzeitvermietungen ist heute Thema

BAD GODESBERG. Entschlossen blicken Jutta Acar und Heidi Wegener der heutigen Sitzung der Bezirksvertretung entgegen. Dort werden sie einen Bürgerantrag vortragen, mit dem sie einer Entwicklung in der Bad Godesberger Innenstadt entgegenwirken wollen, die in den letzten Monaten verstärkt Thema wird. mehr...

Sanitär-Heizung-Klima und Elektrotechnik

Gemeinsame Lossprechung der Innungen der Region Bonn/Rhein-Sieg

BAD GODESBERG. Anlagenmechaniker und Elektroniker in Energie- und Gebäudetechnik sind noch immer Männerberufe. Unter den 200 Gesellen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis, die bei der Lossprechung der Innungen Sanitär-Heizung-Klima (111) und Elektrotechnik (89) in der Godesberger Stadthalle verabschiedet wurden, war nur eine Frau. mehr...

Stadthalle Bad Godesberg

Holpriger Start für Messe "Kunst und Genuss"

BAD GODESBERG. Die erste Messe "Kunst und Genuss" in der Godesberger Stadthalle lief schleppend an. "In Anbetracht des tollen Wetters sind wir aber zufrieden, die Menschen gehen dann eben lieber raus", sagte Carina Bittner, die sich um die Organisation der Messe kümmerte. mehr...

Waldpädagogische Kita-Gruppe

Waldstrolche haben noch freie Plätze in neuer Gruppe

BAD GODESBERG. Am ersten August startet die neue waldpädagogische Gruppe "Die Waldstrolche" von der Gesellschaft für Kind, Jugend und Familie (KJG). In diesen Tagen können Eltern und Kinder die Arbeit einer Waldkita kennenlernen. "Die Waldstrolche" sind eine Außengruppe der Kindertagesstätte "Waldnest". Zur Verfügung stehen den Kindern zwei Bauwagen und ansonsten die freie Natur. mehr...

Schwarz-Weiß-Ausstellung

Konzentration aufs Wesentliche im Haus an der Redoute

BAD GODESBERG. Kaum haben die Jecken ihre Pappnasen ausgezogen, haben am Aschermittwoch die bildenden Künstler Bad Godesbergs und Wachtbergs ihre große Stunde: Bezirksbürgermeisterin Annette Schwolen-Flümann hat am Mittwochabend im Haus an der Redoute die jährliche Leistungsschau im Stadtteil eröffnet. 78 Werke von 45 Kunstschaffenden haben es in diesem Jahr in die "Schwarz-Weiß-Ausstellung" geschafft. mehr...

Einziges Bad Godesberger Hallenbad

Konzept für das Kurfürstenbad

BAD GODESBERG. Nach der fertigen Sanierung des Bergfrieds der Godesburg und dem Verkauf des Altstadtcenters sind nun von einer weiteren Bad Godesberger Institution ebenfalls positive Nachrichten zu hören. mehr...

Neue Ampelanlage

Besserer Verkehrsfluss in der Schwertberger Straße

BAD GODESBERG. Seit Kurzem zieren neue Ampelanlagen die Kreuzung zwischen Brunnenallee und Schwertberger Straße. Hintergrund: Der Verkehr aus der Schwertberger Straße in Richtung Kurpark soll damit besser vorankommen. Bislang war das Linksabbiegen aus der Schwertberger Straße in Richtung Am Kurpark erheblich erschwert, weil der vorfahrtberechtigte Verkehr der Brunnenallee dies in Zeiten höherer Verkehrsbelastung kaum zuließ. mehr...

Zug in Bad Godesberg

Daten, Fakten und Anekdoten

BAD GODESERG. Matrosen, Krankenschwestern, Clowns und Polizisten - viele Kostüme sah man immer wieder am Straßenrand. Heraus stach jedoch ein junger Mann an der Koblenzer Straße: Er hatte sein Militärkostüm umgestaltet, die Haare zur Föhnfrisur geformt und der asiatisch Teint ließ keinen Zweifel zu. Dieser Narr sollte den nordkoreanischen Diktator Kim Jong Un darstellen. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. mehr...

Koblenzer Straße

Bänke sind Mangelware - SWB halten ihr Soll für erfüllt

BAD GODESBERG. So schick die neue Bushaltestelle an der Koblenzer Straße auch geworden ist - lediglich zwei Sitzbänke halten zahlreiche Fahrgäste an der zentralen Godesberger Bushaltestelle doch für etwas spärlich. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7 8 9   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirjk Bad Godesberg

Leserfavoriten