Nachrichten aus Godesberg-Zentrum | GA-Bonn

Moltkeplatz in Bad Godesberg

Diskussion neu entfacht

BAD GODESBERG. Mehr als zehn Jahre nach seiner Umgestaltung vermag der Moltkeplatz weiterhin Leidenschaft und Gemüter der Godesberger zu bewegen. Den Beweis erbringt eine aktuelle Debatte, die von Vorschlägen aus den Reihen der Kommunalpolitik entfacht worden ist. mehr...

Stadtspaziergang durch Alt Godesberg

Erinnerungen an alte Residenzen und den freien Blick zum Rhein

BAD GODESBERG. Der Bad Godesberger Bahnhof ist sowohl Treffpunkt als auch Einstieg in den Stadtspaziergang Alt Godesberg. Es ist allerdings der zweite Bahnhof aus dem Jahr 1908, erfährt die Gruppe. Ein erstes Bahnhofsgebäude wurde 1855 dort errichtet, wo heute das Hansa Haus steht. mehr...

Ferienfreizeit der Gemeinde

Pinguinfütterung an der Ostsee

BAD GODESBERG. 156 Godesberger Kinder und Jugendliche machen Urlaub auf Rügen. Für die achte Ferienfreizeit meldet die Gemeinde einen Teilnehmerrekord. Neues gibt es täglich in ihrem Reise-Blog. mehr...

Bewaffnete Räuber

Auf offener Straße bedroht und ausgeraubt

BAD GODESBERG. Zwei bislang Unbekannte haben einen Mann dabei beobachtet, wie er Geld an einem Automaten zog. Kurz darauf raubten sie ihn aus. mehr...

Handel im Wandel

Ein Sommer voller Umzüge in Bad Godesberg

BAD GODESBERG. Viele Bad Godesberger Geschäfte wechseln das Ladenlokal. Aus "von Nordheim" wird "Casa della Moda" mehr...

Kommentar

Viel Leben in der Innenstadt

Dass so viele Geschäfte innerhalb der Bad Godesberger Innenstadt umziehen, statt wegzuziehen, spricht für den Einkaufsstandort. mehr...

Podest auf dem Moltkeplatz

Bürger Bund schlägt gastronomische Nutzung vor

BAD GODESBERG. Der Bürger Bund Bonn (BBB) will das Podest auf dem Moltkeplatz für die gastronomische Nutzung freigeben und so für eine Belebung des Platzes außerhalb der Marktzeiten sorgen. mehr...

Wolfgang Picken ruft Bürger zu Mitarbeit auf

Hilfe für Flüchtlinge

BAD GODESBERG. Der Godesberger Dechant Wolfgang Picken plant Hilfe und Unterstützung für Flüchtlinge und Asylbewerber. "Man sieht stumm vor Ratlosigkeit und Verzweiflung die Bilder aus den Kriegs- und Notregionen", sagte Picken. mehr...

Redüttchen

Stadt und Betreiber sollen Pacht modifizieren

BAD GODESBERG. Wie geht es weiter mit dem Redüttchen? Diese Frage lässt den Bezirksverordneten Ulli Hauschild (FDP) nicht los. Wie berichtet, hatten die Betreiber im Frühjahr entschieden, das Speiselokal nur noch auf Reservierung ab etwa zwölf Personen zu öffnen. mehr...

Kriminalität in Bad Godesberg

Polizeipräsidentin Brohl-Sowa sieht ihre Behörde auf einem guten Weg

BAD GODESBERG. Wenn Ursula Brohl-Sowa morgens um 8.30 Uhr ihren Blick auf die Kriminalitätsentwicklung der zurückliegenden 24 Stunden wirft, dann ist das weder Ritual noch reine Routine. mehr...

Panne bei Straßenschildern

Stadt "verkürzt" die Seufertstraße, Von-Groote-Platz profitiert

BAD GODESBERG. Dass Straßennamen verändert oder Teilstücke von Straßen umbenannt werden, kommt ja durchaus vor. In der Regel beraten und beschließen so etwas zunächst einmal die zuständigen kommunalpolitischen Gremien. mehr...

Burgfriedhof

Altes Rigalsches Grab in neuem Glanz

BAD GODESBERG. Das Eisengittertor zum Grab der Familie von Rigal am Burgfriedhof erstrahlt nach langjährigen Sanierungen wieder in alter Pracht. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirjk Bad Godesberg

Leserfavoriten