Nachrichten aus Godesberg-Zentrum | GA-Bonn

Gescheiterter Einbruch?

Bad Godesberg: Mann stürzt 12 Meter in die Tiefe

BAD GODESBERG. In Bad Godesberg ist ein Mann beim Sturz von einem Dach aus zwölf Metern Höhe lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei untersucht nun, ob der 33-Jährige versucht haben könnte, in das Haus einzubrechen. mehr...

Godesberger Originale: Christel Zachert

Ihr Buch brach das Tabu Krebs bei Kindern

BAD GODESBERG. Isabell war 16, als sie 1982 in Bonn an Krebs starb. Über ihren einjährigen Kampf gegen die Krankheit, die zahlreichen Chemotherapien, ihre Erfahrungen, Begegnungen und Gespräche in diesen zwölf Monaten führte sie Tagebuch. mehr...

Stadtwerke warten auf ein maßgefertigtes Ersatzteil

Rolltreppe steht weiter still

BAD GODESBERG. Seit Anfang Mai ist die Rolltreppe außer Betrieb, die von der Fußgängerunterführung der U-Bahn-Haltestelle Bad Godesberg Bahnhof in Richtung Rheinallee führt. "Wozu braucht man drei bis vier Monate, um einen wichtigen Zugang zur Innenstadt von Godesberg in Ordnung zu bringen?", fragte sich ein GA-Leser. Die U-Bahn-Haltestelle ist zurzeit besonders wichtig, weil wegen der Bauarbeiten am benachbarten Bahnhof 120 Treppenstufen zur überwinden sind. mehr...

Letzter Öffnungstag der Kurfürstensauna

Zwischen Schwitzen und Hoffen

BAD GODESBERG. Das war's. Oder doch nicht? In der Sauna des Kurfürstenbades schwankte gestern die Stimmung irgendwo zwischen Aufguss und Eisbecken. Anlass zur Atemlosigkeit bot den routinierten Saunagängern allerdings weniger das schweißtreibende Klima als der Umstand, dass es sich mutmaßlich um den allerletzten Öffnungstag handelte. Denn nach aktuellem Stand der Dinge ist der Ofen gestern Abend um 21 Uhr für immer ausgegangen, wie von Rat und Verwaltung beschlossen. Nach über 50 Jahren. Zugleich aber gibt es Vorstöße aus der Politik, die Anlass zur Hoffnung auf einen Fortbestand nähren. mehr...

Einbruch in Bad Godesberg

Unbekannt schlagen Schaufensterscheibe ein

BONN. Am frühern Freitagmorgen haben unbekannte Täter die Schaufensterscheibe eines Bekleidungsgeschäfts "Am Fronhof" in Bad Godesberg eingeschlagen. Die Ermittlungen und Suche nach den Tätern sind eingeleitet worden. mehr...

Einbruch in Schweinheim

Airbagdiebe brechen in drei Autos ein

BAD GODESBERG. In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte drei Autos auf. Sie waren in Schweinheim und Bad Godesberg unterwegs, dabei hatten sie es auf die Airbags abgesehen. mehr...

Ferienfreizeit der Jecken Goten

Der Piratentanz als krönender Abschluss

BAD GODESBERG. Elf Kinder verbringen diese Woche ihre Ferien beim Karnevalsclub Jecke Goten Bad Godesberg. Bereits zum sechsten Mal veranstaltet dieser seine "Piratenwoche" im eigenen Clubhaus. mehr...

"Mythos" in Bad Godesberg schließt

Jetzt ist auch der Grieche weg

BAD GODESBERG. Nach 30 Jahren in Bad Godesberg schließt das griechische Restaurant "Mythos". Somit ist ein "Grexit" der etwas anderen Art zumindest in Bad Godesberg Realität geworden. mehr...

Godesberger Originale

Mit frohem Naturell für die gute Sache

BAD GODESBERG. Susanne Gundelach kommt gerade von Bonns stationärem Hospiz am Waldkrankenhaus. Jetzt sitzt sie am heimischen PC. "Ich plane gerade die kommenden Kulturtermine", erklärt die Frau, die seit zehn Jahren Musik und Kunst genau dahin holt, wo Menschen pflegerisch und palliativ versorgt und seelsorgerisch begleitet in Ruhe sterben können. mehr...

Brand in Bad Godesberg

Qualm aus Dachfenster am Kinopolis

BAD GODESBERG. Zu einem Großeinsatz musste die Bonner Feuerwehr am Montagabend in Bad Godesberg ausrücken. Die erste Meldung, es gäbe einen Brand im Kinopolis, stellte sich jedoch schnell als falsch heraus. mehr...

Sommerkunstmarkt des Kunstvereins Bad Godesberg

Kreative Vielfalt zum Mitnehmen

BAD GODESBERG. Malerei, Collagen, Druckgrafik, Fotografie, Schmuck und Objekte - all das bot der Kunstverein Bad Godesberg am Sonntag auf seinem alljährlichen Sommerkunstmarkt zum Verkauf an. mehr...

Rose-Marie Schrottka aus Bad Godesberg

Ihr Herz schlägt für den Karneval

BAD GODESBERG. Mit Rose-Marie Schrottka alte Fotos anzuschauen, macht Freude. "Hier, das bin ich damals, als ich 17-fache Mittelrhein-Meisterin und westdeutsche Meisterin geworden bin", sagt die Inhaberin des gleichnamigen Juweliergeschäfts in der Alten Bahnhofstraße und zeigt auf das bildhübsche Mädchen im Badeanzug. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirjk Bad Godesberg

Leserfavoriten