Neuer Jugendreferent

Verstärkung für die Jugendarbeit

Bad Godesberg. Dritter Jugendreferent: Matthias Kleudgen fängt in der katholischen Rheinviertel-Gemeinde an.

Gleich zu Beginn geht es auf Tour: Matthias Kleudgen fängt pünktlich zur Ferienfreizeit als neuer Jugendreferent in der katholischen Rheinviertel-Gemeinde an. Die Bürgerstiftung Rheinviertel stellt damit den dritten Jugendreferenten ein.

"Wir investieren sehr bewusst zusätzlich in die Jugendarbeit. Die vielen Kinder und Jugendlichen und die zahllosen Aktivitäten in diesem Bereich verdienen personelle Verstärkung", sagte Stiftungsvorsitzender Pfarrer Wolfgang Picken. Die Jugendarbeit befinde sich zurzeit in einer Phase des Personalwechsels.

Im Mai trat Sandra Schümmer die Nachfolge von Oliver Heise an, der sechs Jahre in der Gemeinde gearbeitet hatte. Ihr Kollege Johannes Hotze arbeitet bereits seit dem vergangenen Jahr in Bad Godesberg.

Der dritte Jugendreferent soll die Arbeit der beiden nun unterstützen und neue Impulse geben. Kleudgen wird zunächst für ein Jahr angestellt.

Der 26-Jährige kommt aus Bendorf in Rheinland-Pfalz und studiert Soziologie und Katholische Theologie an der Universität Koblenz-Landau. Im Herbst wird er das Studium abschließen.

Wie die Bürgerstiftung Rheinviertel mitteilte, nimmt Matthias Kleudgen seine Arbeit in Teilzeit bereits zur großen Ferienfreizeit der Rheinviertel-Gemeinde auf, die im August nach Plau am See führt. Ab November stehe Kleudgen dann in Vollzeit zur Verfügung. "Mir ist es wichtig, Kinder und Jugendliche wahrzunehmen, ihre individuellen Vorstellungen und Träume zu stärken und offen gegenüber ihrer Einzigartigkeit zu sein", sagte Kleudgen.

Er wolle Ratgeber und vor allem Unterstützer der jungen Menschen sein. Jugendleiter und Seelsorgeteam haben Kleudgen in den vergangenen Wochen kennengelernt. "Wir sind sicher, dass der neue Jugendreferent eine große Bereicherung für uns sein wird", sagte Picken.

Kleudgen freut sich "auf die Zusammenarbeit mit dieser besonderen Gemeinde". Die Jugendarbeit bildet einen Schwerpunkt bei der Bürgerstiftung Rheinviertel, die ganz unterschiedliche Arbeitsfelder der katholischen Kirche unterstützt. (koe)