Störung dauerte gut eine Stunde

Strom in Bad Godesberg ist wieder da

Ein Kurzschluss am Margarethenhof war die Ursache für einen Stromausfall in Königswinter.

Einen Stromausfall gibt es zurzeit in Bad Godesberg.

BAD GODESBERG. In Bad Godesberg-Rüngsdorf gab es am Sonntagnachmittag einen Stromausfall, der gut eine Stunde lang andauerte. Ursache war laut den Stadtwerken Bonn (SWB) eine Kabelstörung.

Im Bad Godesberger Ortsteil Rüngsdorf waren am Sonntagnachmittag mehrere Hundert Haushalte für gut eine Stunde ohne Strom. Insgesamt waren nach Angaben von Stadtwerke-Sprecher Michael Henseler acht Netzstationen und sechs Abnehmerstationen betroffen. Die Störung sei um 14.02 Uhr gemeldet worden, sagte Henseler auf GA-Anfrage. Um 15 Uhr hatte ein Noteinsatztrupp der SWB sieben Stationen wieder am Netz, eine halbe Stunde später auch die achte.

Die Ursache wird in dieser Station an der Deichmannsaue vermutet. Hier soll nun am Montag eine Kabelstörung behoben werden, wozu Tiefbauarbeiten vonnöten seien.