Promis im Speisesaal

Senioren feiern Karneval in der Kursana Villa Bonn

Wicky Junggeburth sang in der Villa auch seinen Hit "Einmol Prinz zo sin".

30.01.2014 MEHLEM. Mit einem hochkarätigen Aufgebot närrischer Prominenz haben die Bewohner der Kursana Villa Bonn in der Villa Camphausen Karneval gefeiert. Der große Speisesaal diente den Senioren als Sitzungssaal, der farbenfroh dekoriert war.

Einer der Höhepunkte im voll besetzten Salon war der Auftritt von Wicky Junggeburth, Urgestein des Kölner Karnevals, dessen Hit "Einmol Prinz zo sin" vom Publikum lautstark mitgesungen wurde.

Ein Stelldichein gaben sich außerdem das Kinderprinzenpaar Röttgen mit Prinzengarde, das Bonner Kinderprinzenpaar mit dem Kadettenchor der Stadtsoldaten sowie Prinz und Bonna nebst Garde.

Durch die Sitzung führten Jürgen Römer und Eberhardt Walther, unterstützt von Camphausen-Chef Carsten Weyand und seiner Kollegin Claudia Römer. Nach dem Abendessen sorgte noch das Männerballett "Ballermänner" für einen fröhlichen Ausklang der Sitzung in der Villa. (wem)