Fortbildungsheft ab sofort erhältlich

Neues Programm bei der Akademie Bad Godesberg

01.11.2014 BAD GODESBERG. Ab sofort ist das neue Fortbildungsheft der Akademie Bad Godesberg der Bürgerstiftung Rheinviertel erhältlich. Das Jahresheft wendet sich an Mitarbeiter von Kindertagesstätten und Kindertagespflegepersonen.

"Das Programm ist umfangreicher geworden und stellt sich breit gefächert auf", freut sich Sonja Velten, Kindergartenkoordinatorin und Mitbegründerin der Akademie. "2015 bieten wir drei Weiterbildungen, zertifiziert nach dem Konzept der Akademie Bad Godesberg, an", so Velten. Die Akademie bietet im kommenden Jahr Fortbildungen im pädagogischen, psychomotorischen, naturwissenschaftlichen und musikalischen Bereich an.

Neu sind die erweiterten Angebote in der Erwachsenenbildung. "Erzieherisch tätige Personen dienen Eltern und Kindern als Vorbild und müssen daher besonders darauf achten, ihr Leben in der Balance zu halten", so Dechant Wolfgang Picken, Vorsitzender der Akademie Bad Godesberg der Bürgerstiftung Rheinviertel.

Neu ist auch die "Sommerakademie". In Fortbildungen und Workshops besteht in der Sommerpause die Möglichkeit, sich mit der Schauspielkunst, den unternehmerischen Herausforderungen einer Kindertagesstätte oder der Rechts- und Aufsichtspflicht auseinanderzusetzen.

Um der steigenden Nachfrage nach Weiterbildung gerecht zu werden, konnte Birgitta Gastreich als neue Koordinatorin für die Akademie gewonnen werden. Die Expertin für Unternehmenskommunikation wird unter anderem ihre mehrjährige Erfahrung im Bereich des Veranstaltungs- und Projektmanagements einbringen.

Für Fragen rund um die Akademie und das Fortbildungsprogramm können sich Interessierte unter 0228 342317 an das Büro der Akademie in der Kollgasse 5 wenden. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.buergerstiftung-rheinviertel.de (wem)