Sanierungsarbeiten

Godesberger freuen sich über Michaelskapelle in neuem Glanz

Godesberger freuen sich über Michaelskapelle in neuem Glanz.

BAD GODESBERG. Schon lange vor Beginn des Festgottesdienstes hatten sich am Freitagabend alle Sitzplätze in der Michaelskapelle gefüllt.

Wie vor einigen Tagen berichtet, sind die Restaurierungs- und Sanierungsarbeiten nun auch im Innern des baulichen Kleinods aus dem 17. Jahrhundert zum Abschluss gekommen. Anlass für die Kirchengemeinde Sankt Marien und Sankt Servatius, dieses Ereignis am Vorabend von Christi Himmelfahrt mit einer Messe zu würdigen, die von Dechant Wolfgang Picken zelebriert und per Lautsprecher nach draußen übertragen wurde.

Beim anschließenden Empfang auf der Godesburg schilderte Professor Hartmut Schiedermair für den Förderverein lebendig die mannigfaltige Unterstützung durch Spender, Handwerker und Helfer, denen die Restaurierung zu verdanken ist