Forum Bad Godesberg

Geistliche wollen Impulse geben

Bad Godesberg. Vortragsreihe "Spirit for you" im Advent.

Das "Forum Bad Godesberg" veranstaltet eine "geistliche Impulsreihe" mit dem Titel "Spirit for you" in der Kirche St. Marien, Burgstraße. Jeden Donnerstag im Advent, am 7., 14. und 21. Dezember, um jeweils 19.30 Uhr startet dort ein Taizégebet mit anschließendem Vortrag. "Die Impulsreihe ist besonders für jene offen und geeignet, die sonst vielleicht wenig Nähe zur Kirche verspüren. Das Motto lautet: Einfach reinkommen und sich darauf einlassen", sagt Pfarrer Dr. Wolfgang Picken.

"Wir leben in einer Zeit, die sehr materiell ausgerichtet ist und trotzdem gibt es viele, die spüren, dass das nicht alles ist. Diesem Bedürfnis widmet sich die geistliche Impulsreihe," so Dr. Christine Hober, Bildungsreferentin für das "Forum Bad Godesberg".

Drei junge Ordensleute, die von ihrem ganz eigenen Weg zu Gott erzählen, wollen dadurch Impulse geben für die Vorbereitung auf das Weihnachtsfest. Los geht es am 7. Dezember mit der Dominikanerin Ursula Hertewich (41) und ihren Gedanken zu "Damit sie das Leben haben, und es in Fülle haben". Sie war sieben Jahre als Apothekerin tätig, bevor sie 2006 ins Kloster Arenberg eintrat. Sie befasst sich mit Klosterheilkunde und ist als Bloggerin aktiv.

Am 14. Dezember lädt Schwester Margareta Gruber (56) zum Vortrag "Wenn das Wort unter uns Fleisch werden will" ein. Die Franziskanerin ist Professorin für Neues Testament an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Vallendar, sie lebte und lehrte vier Jahre in Jerusalem.

Am 21. Dezember spricht Pater Philipp Meyer OSB (36) zu "Advent, die Sehnsucht nach dem Ankommen". Er ist Kantor der Benediktinerabtei Maria Laach und Chordirektor der von ihm gegründeten Cappella Lacensis.

Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen wird erbeten über www.forum-godesberg.de. Der Eintritt ist frei. (gpe)