Unfallflucht in Friesdorf

Fahrradfahrer verletzt Fußgängerin und flüchtet

Symbolbild

Symbolbild

Friesdorf. Die Polizei ermittelt zu einer möglichen Verkehrsunfallflucht und bittet um Hinweise. Verletzt wurde eine 53-jährige Fußgängerin, gesucht wird ein Fahrradfahrer.

Laut Polizeibericht ging eine 53-Jährige am vergangenen Donnerstag zwischen 10 und 10.30 Uhr mit ihrem Hund auf dem Rheinhöhenweg im Kottenforst in Richtung Friesdorf spazieren. Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer soll sich von hinten genähert und so nah an der Fußgängerin vorbei gefahren sein, dass diese stürzte und sich leicht verletzte.

Der Fahrradfahrer soll weitergefahren sein, ohne sich um die 53-Jährige zu kümmern. Zu ihm kann laut Polizei lediglich gesagt werden, dass er schwarz gekleidet war und einen Fahrradhelm trug.

Hinweise an die Polizei unter 0228/150.