Sternsinger

Deutlich mehr als im Vorjahr

Rund 200 Mädchen und Jungen haben als Sternsinger auch in Bad Godesberg für notleidende Kinder gesammelt. Und schon gestern konnte Dechant Wolfgang Picken ein Zwischenergebnis von deutlich mehr als 27 000 Euro vermelden: "Da fast täglich neue Spenden abgegeben werden und man an diesem Wochenende nach allen Messen im Rheinviertel noch einen »Segen to go« bekommen kann, ist davon auszugehen, dass wir die Grenze von 29 000 Euro wie schon 2014 deutlich übertreffen." An diesem Sonntag wird ab 11 Uhr in der Messe in St. Evergislus allen Sternsingern sowie Eltern und Jugendleitern für ihren Einsatz gedankt. FOTO: STEFAN RACHOW

Rund 200 Mädchen und Jungen haben als Sternsinger auch in Bad Godesberg für notleidende Kinder gesammelt.

Bad Godesberg. Rund 200 Mädchen und Jungen haben als Sternsinger auch in Bad Godesberg für notleidende Kinder gesammelt.

Und Dechant Wolfgang Picken konnte bereits ein Zwischenergebnis von deutlich mehr als 27.000 Euro vermelden: "Da fast täglich neue Spenden abgegeben werden und man an diesem Wochenende nach allen Messen im Rheinviertel noch einen »Segen to go« bekommen kann, ist davon auszugehen, dass wir die Grenze von 29.000 Euro wie schon 2014 deutlich übertreffen."

An diesem Sonntag wird ab 11 Uhr in der Messe in St. Evergislus allen Sternsingern sowie Eltern und Jugendleitern für ihren Einsatz gedankt. (ga)