Neue Fastenpredigtreihe im Rheinviertel

Der Seele Nahrung geben

Kunstinstallation im Altarraum: "Fliegende Tücher" sollen das Kreuz verhüllen.

Kunstinstallation im Altarraum: "Fliegende Tücher" sollen das Kreuz verhüllen.

BAD GODESBERG. Pfarrer Wolfgang Picken steht vor seiner Gemeinde in der Herz Jesu Kirche und predigt Verzicht. Doch nicht auf Süßigkeiten oder Alkohol, die für viele Christen während der Fastenzeit tabu sind, sondern auf eine rasante Lebensweise, mit der die Seele nicht Schritt halten kann. "Innehalten" heißt das Motto der diesjährigen Fastenpredigtreihe in der katholischen Kirchengemeinde im Rheinviertel.

"Wer nach vorne kommen will, muss regelmäßig innehalten. Das gilt für den Einzelnen, aber auch für die Gesellschaft als Ganze", erläutert Dechant Picken seine Predigtreihe. Während der abendlichen Sonntagsmesse appelliert er an die Gläubigen, auf die Signale ihrer Seele zu hören: "Während wir auf unseren knurrenden Magen sofort reagieren, haben wir vergessen, was unsere Seele braucht. Innehalten, Beten, Meditieren sind Nahrung für sie."

Eine Auszeit vom hektischen Alltag können die Gottesdienstbesucher schon während der Messe erleben: Eine Stunde Zuhören, Reflektieren, Kraft tanken. "Mal bewusst zum Nachdenken kommen, das nehme ich für mich mit", meint Catharina Schütte. Und Barbara Hill hat sich für die Fastenzeit vorgenommen: "Ich möchte mich mehr meinen Mitmenschen zuwenden. Mal weg vom Handy und häufiger in der Bibel lesen."

Wie intensiv das Bedürfnis nach Einkehr ist, zeigte sich am großen Interesse der Gemeindemitglieder. Es mussten sogar zusätzliche Sitzgelegenheiten geschaffen werden, damit jeder Platz fand.

Musikalisch untermalt wurde die Fastenmesse vom Chor "Rheinvierteltakt". Und wie schon in den vergangenen Jahren begleitet eine Kunstinstallation im Altarraum die Predigtreihe. "Fliegende Tücher" heißt die diesjährige Verhüllungsaktion von Fee Barden. Zwei lakengroße schwarze Stoffe schweben von der Decke herab und sollen an jedem Fastensonntag das monumentale Kreuz der Kirche ein wenig mehr verdecken.

An vier weiteren Sonntagen bis zur Palmwoche lädt Pfarrer Wolfgang Picken jeweils um 18.00 Uhr zur Predigtreihe "Innehalten" in die Herz Jesu Kirche ein. (oir)