Verlosung zum zehnjährigen Bestehen

Bürgerstiftung feiert auf der Godesburg

Bad Godesberg. Die Bürgerstiftung Rheinviertel feiert am Freitag mit einem großen Burgfest auf der Godesburg, Auf dem Godesberg 5, ihr zehnjähriges Bestehen. Auf die Gäste wartet ein musikalisches Rahmenprogramm mit den "Boogie Wonder Stars".

Mit Hits der 70er, 80er und 90er heizen die zwölf Musiker bis 22 Uhr im Burghof die Stimmung an. Im Anschluss sorgt DJ Stefan Heckel mit bekannten Rock-, Pop- und Discohits im Rittersaal für Musik, die zum Tanzen einlädt. Kulinarisch versorgt werden die Gäste vom Team der Godesburg. Gerichte vom Grill und aus der Partypfanne stehen an diesem Abend auf der Karte. Essen und Getränke sind inklusive.

Der Einlass erfolgt ab 19 Uhr. Mit einem Empfang um 19.30 Uhr beginnt die Veranstaltung. Gefeiert wird bei jedem Wetter, denn die Godesburg steht mit dem Burghof, dem Rittersaal und der überdachten Terrasse komplett zur Verfügung.

Es wird davon abgeraten, den Parkplatz an der Burg mit privaten Fahrzeugen anzufahren. Der Aufstieg ist bequem von der Bad Godesberger Altstadt und von der Winterstraße aus zu meistern. Ein Shuttlebus bringt Personen, die den Aufstieg nicht bewältigen können, von 18.45 bis 20.30 Uhr vom Parkplatz an der Marienkirche, Burgstraße, bis hoch zur Godesburg. Von 22 bis 23 Uhr fährt der Shuttleservice zurück zur Marienkirche.

Karten für das abendliche Jubiläum zum Preis von 25 Euro gibt es an der Abendkasse oder in der Zweigstelle des General-Anzeigers in Bad Godesberg, Koblenzer Straße 61. Ermäßigte Eintrittskarten für geladene Ehrenamtliche und Spender zum Preis von zehn Euro sind ausschließlich im Pfarrbüro Sankt Evergislus, Hardstraße 14, oder im Stiftungsbüro, Beethovenallee 47, erhältlich.

Für das Burgfest am morgigen Freitag werden zehn Tickets verlost. Die ersten zehn Anrufer unter 02 28/36 83 42 22 bekommen ein Ticket.