Ausbildungsserie zum Sozial-Lotsen läuft

BAD GODESBERG. Die Auftaktveranstaltung fand im Treffpunkt bei der Herz-Jesu-Kirche statt. "Wir freuen uns sehr über die Begeisterung der 15 Personen, die derzeit an der Ausbildung zum Sozial-Lotsen teilnehmen", so Dechant Wolfgang Picken.

Der Kursus wird im Dezember beendet sein, so dass die neuen Lotsen zum Jahresbeginn mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz beginnen können und ratsuchenden Menschen helfen können. "Das Interesse war so hoch, dass wir bereits mit der Zusammenstellung einer Warteliste für einen Folgekurs begonnen haben", sagte die Koordinatorin des "Lotsenpunktes", Anne Mäsgen.

Das Projektteam "Lotsenpunkt", dem weiterhin Frank Sevenig-Held vom Caritasverband Bonn und die Pastoralreferentin Tamara Danilenko angehören, führt den derzeitigen Qualifikationskursus durch.