Nachrichten aus dem Stadtbezirk Bad Godesberg | GA-Bonn

Streit um Fördergelder

Stadt verklagt Ako-pro-Seminar

BAD GODESBERG. Die Stadt Bonn hat den insolventen Verein Ako-pro-Seminar auf Rückzahlung von Fördergeldern verklagt. Dabei geht es um rund 165.000 Euro, die mutmaßlich zu Unrecht an die frühere Freizeiteinrichtung des Aloisiuskollegs (Ako) in Bad Godesberg geflossen sind. mehr...

Stoff- und Tuchmarkt auf dem Theaterplatz

"So eine Vielfalt findet man in keinem Geschäft"

BAD GODESBERG. Farbenfrohe Stoffballen und wehende Tuchmuster säumen die Godesberger Fußgängerzone rund um den Theaterplatz. Der deutsch-holländische Stoff- und Tuchmarkt hat sich am Sonntag ein "außerordentliches" Stelldichein zu Füßen der Godesburg gegeben. mehr...

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Eintauchen in Rollenspiele

BAD GODESBERG. Mit einem "orbitalen Schlag" wird die Spielfigur auf der Tischplatte getroffen. "Ist der Angriff panzerbrechend?", fragt jemand Spielleiter Robert Gaida. "Nein", antwortet der bestimmt, "das gibt nur 4W8 Schaden." Soll heißen: Viermal darf der achtseitige Würfel geworfen werden, die addierte Zahl gibt die Schadenspunkte wieder. mehr...

Schwimmbäder

Freibadzeiten bleiben, wie sie sind

FRIESDORF/BONN. Verständnisvoll, letztlich aber ablehnend hat die Stadtverwaltung am Freitag auf eine Anregung aus der Bürgerschaft reagiert. So gibt es seitens der Stadtverwaltung keine Tendenzen, die aktuellen Dienst- und Personalpläne für die Wochenenden in den Bonner Freibädern noch einmal zu modifizieren. mehr...

Kellereinbrüche

34-Jähriger versteckt Diebesgut auf dem Friedhof

RÜNGSDORF. Nach den gehäuften Kellereinbrüche in Bad Godesberg hat die Bonner Polizei einen weiteren Tatverdächtigen festgenommen. mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5| 6 7 8 9 10   >   > >

Streitkräfteamt vor dem Abriss

Unternehmen wartet auf die Genehmigung

BAD GODESBERG. Der größte Gebäudeabriss, den der Stadtbezirk seit langer Zeit erlebt hat, soll offenbar in den nächsten Wochen beginnen. Das erfuhren knapp 50 interessierte Bürger, die sich am Dienstagabend in der Stadthalle von den Planern der Soka Bau und ihren Projektpartnern über den weiteren Fortgang des Großprojekts "Siebengebirgsterrassen" informieren ließen. mehr...

Annaberger Straße

Nach dem Ärger kommt die Feier

FRIESDORF. Staub, Lärm, Risse in Fliesen, verursacht durch die Vibration der schweren Baustellengeräte - die Bewohner und Geschäftsleute der Annaberger Straße hatten zwei Jahre lang nicht viel zu lachen. Erst gab es Straßen-, dann Kanalarbeiten. Dass die Leute jetzt das Ende all dieser Bauarbeiten feierten, ist nicht verwunderlich. mehr...

Augustastraße in Bad Godesberg

Fällarbeiten sind vorerst ausgesetzt

VILLENVIERTEL. Am Freitag, 24. Januar, hat die Stadt Bonn Parkverbotsschilder in der Augustastraße aufgestellt, um die von der Bezirksvertretung Bad Godesberg beschlossene Baumfällung vorzubereiten. Das hat bei den Anwohnern einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. mehr...

Heilpädagogischer Kindergarten Heiderhof

"Räuber" führen Improvisionstheater auf

BAD GODESBERG. Durch den Heiderhofer Wald schleichen jede Menge Räuber Hotzenplotze. Zwar nicht mit sieben Messern und einem Gewehr, aber mit einer unheimlichen Wut auf diesen pfiffigen Kasper, dem Hotzenplotz gerade mal wieder auf den Leim gegangen ist. mehr...

Neue Ampelschaltung auf der B9

Grün für Bahnen, Rot für Autos

BONN. Hupkonzert am Hochkreuz. Man kennt die Situation auch von anderen Kreuzungen. Da haben sich rasch ein paar Autofahrer über die Ampel gerettet und blockieren die Kreuzung, weil der querende Verkehr nicht weiterkommt. mehr...

Deutschkurs im Quartiersmanagement

Sprache lernen und lecker essen

LANNESDORF. Philippinische Glasnudelpfanne, Salat nach libyscher Tradition, dazu indisches Brot, mariniertes Hühnchen nach paraguayanischem Rezept und kalte Rote-Beete-Suppe, wie man sie in Litauen herstellt: Das Menü klingt bunt zusammengewürfelt, aber das alles harmonierte erfreulich gut miteinander. mehr...

Mehlem

Kindergarten und Seniorenresidenz feiern gemeinsames Osterfest

MEHLEM. "Auf drei laufen wir los. Eins, zwei, drei!", ruft Beatrix Bullmann-Roth. Laut jubelnd laufen die Kinder auseinander. Das Jüngste ist gerade mal zwei Jahre alt - aber offensichtlich schon alt genug, um mit den Älteren mithalten zu können. Die Sonne scheint, als habe sie geahnt, dass heute ein besonderer Tag für die Kinder des Kindergartens Sankt Severin ist. mehr...

Sitz in Muffendorf

Geobasis NRW fertigt Luftbilder von Bonn an

BAD GODESBERG. Wer ein Navigationsgerät sein Eigen nennt, eine virtuelle Tour durch die Stadt unternimmt, in der er den nächsten Urlaub verbringen möchte oder auf einer Topographischen Karte eine Wanderung im Siebengebirge plant, der hat - ob wissentlich oder unwissentlich - einen engen Bezug zu Bad Godesberg. mehr...

Amos-Comenius-Gymnasium

Deutsch-Projektkurs veranstaltet Poetry-Slam

PENNENFELD. Einen Poetry-Slam, bei dem sie ihre eigens geschriebenen Stücke zum Besten gaben, haben Schüler des Deutsch-Projektkurses der Jahrgangsstufe 12 des Amos-Comenius-Gymnasiums veranstaltet. Bei einem Poetry-Slam stellen die Teilnehmer ihre eigenen Texte in einer bestimmten Zeit vor. mehr...

Verkehrschaos in Plittersdorf

Parkgebühren für Berufspendler?

BAD GODESBERG. Wer lindert unsere Qual der täglichen Parkplatzsuche vor unseren Häusern? Das war, kurz zusammengefasst, die flehende Frage, die zuletzt immer häufiger von Bürgern aus den Stadtteilen Plittersdorf und Hochkreuz zu hören war.  mehr...

Rüngsdorfer Schwimmbad

Bürger Bund stellt Anfrage zum "Rüngsi"

BAD GODESBERG. Sprungturm, Kinderbecken, Restaurant: Stadt soll erklären, wie es ums Freibad steht. Für das Kinderbecken im Rüngsdorfer Freibad sollte ein Neubau entworfen, der Sprungturm saniert und die Nutzung des Gastronomiebereichs neu ausgeschrieben werden. So beschloss es der Rat der Stadt Bonn am 15. November 2012. mehr...

Auftaktkonzert von "Tonfolgen"

James Bond bei den Russen

BAD GODESBERG. Kein Hüsteln, kein Räuspern - andächtig lauschten die Zuhörer den Klängen von Streichern, Klavier und Gesang. "From Russia with Love" hatte das Ensemble "Sarband and Friends" ihre Darbietung genannt. Mit dem Eröffnungskonzert am Donnerstag im Generalkonsulat der Russischen Föderation an der Waldstraße startete das Festival "Tonfolgen", ein Reigen von zwölf Aufführungen an den verschiedensten Orten der näheren Umgebung. mehr...
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirjk Bad Godesberg

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+