Nachrichten aus dem Stadtbezirk Bad Godesberg | GA-Bonn

Matthias Brandt liest in der Oper

Schauspieler verbringt Gymnasial- und Fußballvereinszeit in Bad Godesberg

BAD GODESBERG. Da gibt es diese Fotos, die 2012 mit der ARD-Dokumentation "Deutschland, deine Künstler" wieder auftauchten: Der kleine Matthias Brandt wirbelt im Bonner Garten mit seinen großen Ernie- und Bert-Puppen herum, während Vater Willy, der Bundeskanzler, staunend rüberschaut. mehr...

Bonner Meisterschaft für Irischen Tanz

Fliegende Füße in Perfektion

PLITTERSDORF. Die Bonn International School (BIS) war am Samstag erfüllt von irischer Musik und aufwändig zurechtgemachten Tänzerinnen. mehr...

Anbaupläne des Hotels Dreesen

Politik beendet Debatte

BAD GODESBERG.. Roma locuta, causa finita - frei nach Augustinus hat die Bezirksvertretung Bad Godesberg bei ihrer jüngsten Zusammenkunft alle weiteren politischen Debatten zum Umbau des Rheinhotels Dreesen im Keim erstickt. mehr...

Lautsprecher

Wildabschreckung ruft Unmut hervor

WACHTBERG. Seit rund vier Wochen hat ein 65 Jahre alter Pecher ein Problem: Er kann kaum mehr eine Nacht durchschlafen: Ihn wecken merkwürdige Geräusche: Neben lauten Stimmen und Hundegebell konnte er mitten in der Nacht sogar Waldhornbläser ausmachen. mehr...

Sportausschuss

Konzept für Kunstrasenplatz

WACHTBERG. "Wir haben das Baby ein Stückchen weitergeschoben", kommentierte der Vorsitzende des Ausschusses für Demografie, Soziales, Kultur und Sport, Stephan Zieger (CDU), das Ergebnis der Beratungen am Donnerstagabend zum Sachstandsbericht über den geplanten Kunstrasenplatz in Niederbachem. mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5| 6 7 8 9 10   >   > >

Verfall des Draitschbrunnen

Einsatz für ein vergessenes Wahrzeichen

BAD GODESBERG. Für Helmut Fiehl gehört die Draitschquelle zu den Godesberger Wahrzeichen. "Um den Brunnen und die Kurfürstenquelle hat sich damals doch erst alles entwickelt", sagt der 75-Jährige, während er in seinem Trinkpavillon an der Brunnenallee Wasser aus den beiden Quellen abfüllt. Da schmerzt es ihn umso mehr, dass der Platz um die Draitschquelle immer mehr verwahrlost. Jetzt möchte er die Stadt dazu bewegen, sich mehr darum zu kümmern. mehr...

Fabrikgebäude an der Friesdorfer Straße

BBB fragt nach Brachflächen

BAD GODESBERG. Seitdem die backsteinernen Fabrikgebäude an der Friesdorfer Straße, die einstmals Firmen wie die Schiller`sche Konservenfabrik, die Tapetenfabrik Fassbender oder den Süßwarenhersteller Kleutgen&Meyer beherbergten, Ende 2012 dem Abriss zum Opfer fielen, liegt das Grundstück brach. mehr...

Bonner "Bangladesh Cultural Centre"

Kulturverein begeht "Internationalen Tag der Muttersprache"

VILLENVIERTEL. Anlässlich des "Internationalen Tags der Muttersprache Bangla" versammelten sich am Samstagnachmittag zahlreiche Mitglieder und Freunde des Bonner Vereins "Bangladesh Cultural Centre" im Gemeindehaus der evangelischen Erlöserkirche. mehr...

Pappelweg in Bad Godesberg

Straße ist am Mittwoch doch befahrbar

HEIDERHOF. Die für Mittwoch angekündigte Straßensperrung des Pappelweges entfällt "aus betriebstechnischen Gründen", teilten die Stadtwerke Bonn (SWB) mit. mehr...

Tag der offenen Tür

BfArM gab Besuchern Einblicke in seine Arbeit

BONN. Man hatte das Gefühl, vor einer sehr komplizierten Button-Maschine zu stehen: Hinten kam Pulver rein, vorne wurde es zu einer Pille gepresst - so funktionierte früher die Produktion von Tabletten. Die Pressmaschine, erklärte Hugo Peeters vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, kurz BfArM, sei schon in den 30er Jahren erfunden worden. Beim Tag der offenen Tür des Instituts am Samstag stellte er diese Antiquität vor. mehr...

Brand in Lannesdorf

Streich ist Auslöser für Einsatz der Feuerwehr

LANNESDORF. Glimpflich ausgegangen ist am Donnerstagabend ein Brand in einem leerstehenden Haus an der Deutschherrenstraße in Lannesdorf. Das teilte Daniela Lindemann, Sprecherin der Bonner Polizei, auf Anfrage mit. mehr...

Gunterstraße in Mehlem

Autofahrer ignorieren Schilder

MEHLEM. Die Beschilderung für den letzten Abschnitt der Gunterstraße ist eindeutig: Verbot für Kraftfahrzeuge aller Art. Trotzdem nutzen regelmäßig Autofahrer und Wohnmobil-Touristen den Stichweg, um direkt an den Rhein zu kommen. mehr...

Neubauprojekt An der Kelter in Muffendorf

Kritik an zusätzlichen Häusern

MUFFENDORF. Bei den Muffendorfern kommt die Idee, auf dem Areal des ehemaligen Hotels Miramonti an der Straße An der Kelter ein weiteres Doppelhaus sowie zwei Einfamilienhäuser zu bauen, nicht besonders gut an. mehr...

Nur 38 Anmeldungen

Sekundarschule kommt nicht

BAD GODESBERG. Mit 38 Anmeldungen hat die geplante Sekundarschule am Standort Pennenfeld ihre Mindestzahl von 75 Schülern klar verfehlt. Damit wird es in Bad Godesberg vorerst keine Sekundarschule geben. Das teilte gestern die Verwaltung mit. Da die Sekundarschule zum Schuljahr 2014/2015 nicht errichtet werden kann, ist nun auch eine Anmeldung an der bestehenden Johannes-Rau-Hauptschule oder der Carl-Schurz-Realschule möglich. mehr...

Feuer in Plittersdorf

Zwei Wohnwagen und mehrere Kajaks standen in Flammen

PLITTERSDORF. Ein Großfeuer hat in der Nacht zu Samstag zwei Wohnwagen und mehrere Kajaks auf einem Bootsanhänger in Plittersdorf vollständig zerstört.  mehr...

Rüngsdorf

Rettungsdienste und Taxifahrer in die Irre geleitet

RÜNGSDORF. Feuer in der Offenbachstraße. Aus dem lichterloh brennenden Gebäude schlagen die Flammen, eine verzweifelte Frau steht auf der Straße, ihre beiden Kinder sind noch im Haus.  mehr...

Katharinenhof in Schweinheim

"Ludwig van" bei Beikirchers

SCHWEINHEIM. Die Musik, erzählte Konrad Beikircher, habe er zusammen mit seinen Brüdern entdeckt. Das ist eine ganze Weile her, inzwischen kennt man ihn als Kabarettisten.  mehr...
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirjk Bad Godesberg

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+