Nachrichten aus dem Stadtbezirk Bad Godesberg | GA-Bonn

Kurfürstenbad

Verein will Badbetrieb übernehmen

BAD GODESBERG. Die Schwimmgemeinschaft Wachtberg Godesberg hat in einem Schreiben an Stadtrat und Stadtverwaltung vorgeschlagen, den Schwimmbetrieb des Kurfürstenbades zum 1. September 2015 zu übernehmen. mehr...

Haribo-Sammelaktion

Tonnenweise Waldfrüchte

BAD GODESBERG. Den ganzen Tag lang herrschte am Donnerstag Stau in der Truchseßstraße - allerdings ohne Autos. Stattdessen belagerte eine mehrere hundert Meter lange Menschenkette die Straße. Der Grund? Die alljährliche Haribo-Tauschaktion. mehr...

Ehemaliges Streitkräfteamt

Staubtuch wirbelt Staub auf

BAD GODESBERG. Ein kleines Staubtuch wirbelt zurzeit in der Nachbarschaft des ehemaligen Streitkräfteamtes einigen Staub auf. Das Abrissunternehmen wollte mit einem Präsent die Anwohner milde stimmen. Doch sie scheint das Gegenteil bewirkt zu haben. mehr...

Gastronomie

Der "frühe Vogel" frühstückt in den Kammerspielen

Der "Early Bird" ist aus dem Villenviertel in die Bad Godesberger Innenstadt geflogen. Am Mittwoch eröffnete das Café mit dem bildhaften Namen in den Räumen der Kammerspiele, wohin Schauspieldirektorin Nicola Bramkamp Betreiberin Anja Vogel "gelockt" hatte. mehr...

Schließung Kurfürstenbad

Kurfürstenbad: Politik will Bericht

BAD GODESBERG. Würden die Sparpläne der Stadtverwaltung Wirklichkeit, so endete die Geschichte des Kurfürstenbades geradezu tragisch: Ausgerechnet im Jahr seines fünfzigjährigen Jubiläums würde für das einzige öffentliche Hallenbad Godesbergs das Totenglöcklein läuten. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >

Bahnhof in Bad Godesberg

Schwarz-Grün vermisst weitere Verbesserungen

BAD GODESBERG. Nach jahrelangen Planungen und zahlreichen Verzögerungen wird die Deutsche Bahn 2014 mit der Sanierung des Bad Godesberger Bahnhofs beginnen, so dass dieser - wie berichtet - voraussichtlich ab Herbst 2016 modernisiert und innerhalb des Gebäudes barrierefrei ausgebaut sein wird. mehr...

Neubaupläne in Friesdorf

Bürger befürchten Abwertung des Quartiers

FRIESDORF. Was für die Bauherren eine Aufwertung des Quartiers ist, ist für die Anderen, die Mieter und Nachbarn rund um Ürziger Straße und Grünen Weg in Friesdorf, eine "Quartiersabwertung". Für manchen unter den rund 50 Teilnehmern, die am Freitagabend in die Bad Godesberger Stadthalle gekommen waren, um mit den Eigentümern und Bauherren des Bauprojekts Grüner Weg ins Gespräch zu kommen, handelte es sich gar "um eine Ironie der Geschichte". mehr...

Bonner Rheinaue

46-jähriger Mann vom Rad gestoßen

BAD GODESBERG. Ein bislang unbekannter Täter hat Samstagnacht einen 46-Jährigen an der Straße "Am Büchel" in Bad Godesberg von dessen Rad gestoßen. Der Unfallverursacher ist danach in unbekannte Richtung geflüchtet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen mehr...

Fahrerflucht in Bad Godesberg

Polizei suchte mit Hubschrauber nach Flüchtigen

BAD GODESBERG. Gegen fünf Uhr am frühen Montagmorgen schreckte ein Hubschrauber-Einsatz der Polizei die Anwohner des Heiderhofs aus dem Schlaf. Mit Suchscheinwerfern fahndeten die Beamten nach einem flüchtigen Autofahrer und seinem Beifahrer. Diese hatten zuvor hohen Sachschaden verursacht. mehr...

Der Wahlbezirk 23

Am Rande der Rheinaue rückt man zusammen

BAD GODESBERG. Manchmal kommt es doch ganz anders, als man denkt: Wo vor 15 Jahren angesichts all der nach Berlin startenden Umzugswagen die Angst vor einem Ausbluten umging, da gehört jetzt die allabendliche und mühsame Suche nach einem Parkplatz zu den täglichen Geschäften der Anwohner. mehr...

Weiberfastnacht

Die Godesbergerinnen drehen auf

BAD GODESBERG. Bier und Pänz schleppen und die Toiletten sauber halten, das durften sie am Donnerstag, die Männer in Bad Godesberg. Zeugnisse dieser hoch qualifizierten Verwendung für das vermeintlich starke Geschlecht gab es reichlich, beispielsweise auf den Weibersitzungen im Stadtbezirk. mehr...

Wasser unterhöhlt Straße

Instandsetzung an Wurzerstraße ab Dienstag

BAD GODESBERG. In der Gunterstraße in Mehlem und in der Südunterführung am Bonner Hauptbahnhof kam es nach einer Mitteilung der Stadt am Montag kurzzeitig zu Überflutungen. mehr...

"Konfitag" in Bad Godesberg

200 Konfirmanden gemeinsam auf dem Kreuzweg

BAD GODESBERG. Aus den oberen Stockwerken des Amos-Comenius-Gymnasiums schallt der "Judas-Rap". Vorne auf dem Schulhof stehen Jörg-Tammo Reelfs und Katrin Zimmer mit ihrem One-World-Mobil und sprechen mit einigen Jugendlichen.  mehr...

Auf frischer Tat ertappt

Autodieb festgenommen

BONN. Ein Anwohner hat am Mittwoch kurz vor Mitternacht auf der Hans-Böckler-Allee in Bonn-Pennenfeld einen Unbekannten bemerkt, der mit einer Taschenlampe in geparkte Autos hineinleuchtete.  mehr...

Vier Tatverdächtige vorläufig fest

Verkehrsunfall mit gestohlenem Wagen

PLITTERSDORF. Ein 64-jähriger Autofahrer hat am Montagnachmittag an der Einmündung Europastraße/Kennedyallee die Vorfahrt eines mit vier Personen besetzten VW Golfs übersehen. mehr...

Bundesinstituts für Raumforschung

Harald Herrmann arbeitet seit 23 Jahren mit Rheinblick

RÜNGSDORF. Wer kann schon von sich behaupten, in einem Schloss zu arbeiten? Für Harald Herrmann ist das seit 1991 beruflicher Alltag. Am Rande der Mehlemer Auen, versteckt hinter hohen Bäumen, liegt seine Arbeitsstätte: das Schloss Deichmannsaue. Hier hat das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung seinen Hauptsitz. mehr...

Raimund Burkert aus Bad Godesberg

Rollstuhlfahrer und Reha-Patient verzweifelt am ÖPNV

SCHWEINHEIM. Rollband außer Betrieb, zu rasante Busfahrer: Raimund Burkert ist Patient im neurologischen Rehabilitationszentrum "Godeshöhe". Der Rollstuhlfahrer ist in den vergangenen Wochen mehrfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Bad Godesberg und Bonn unterwegs gewesen. Nicht immer klappte das reibungslos. Seine Erfahrungen teilte er jetzt den Stadtwerken und dem GA mit. mehr...
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirjk Bad Godesberg

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+

Anzeige