Nachrichten aus dem Stadtbezirk Bad Godesberg | GA-Bonn

Bauprojekt in Plittersdorf

Politiker beharren auf dem Kreisel

BAD GODESBERG. Der Vorschlag der Stadtverwaltung, auf den Kreisverkehr in Plittersdorf mit Rücksicht auf die Haushaltslage zu verzichten, hat in Teilen der Kommunalpolitik unmittelbar nach Bekanntwerden zu einem Aufschrei geführt. Vor allem bei der CDU scheint die Verwaltung mit ihrem Sinneswandel auf Granit zu beißen. Die Christdemokraten machen sich dafür stark, dass es bei den bisherigen Plänen bleibt. mehr...

Elisabeth-Selbert-Gesamtschule

"Net-Piloten" schulen ihre jüngeren Mitschüler

BAD GODESBERG. "Wer war heute schon auf WhatsApp?", fragt ein Schüler der 10. Klasse in die etwa 25-köpfige Runde von Siebtklässlern vormittags gegen elf Uhr. Antwort: Alle! "Und wer war gestern auf You tube?" Antwort: Fast alle. Das Frage-Antwort-Spiel wird variiert mit Fragen nach Facebook, Instagramm, Namen von Computerspielen und weiteren medialen Angeboten, die insbesondere auf Jugendliche eine hohe Anziehungskraft ausüben. mehr...

Rheinufer in Mehlem

Männer attackierten einen 54-jährigen Jogger

BONN. Zwei Männer haben am Samstagabend einen 54-jährigen Jogger in Bonn-Mehlem attackiert. Dabei raubten sie ihm seine Jacke samt Schlüssel. mehr...

Missbrauchsfälle am Kolleg

Ako-Rektor diskutiert mit Betroffenen über die Aufarbeitung

BAD GODESBERG. Es brodelt in ihm. Mit versteinerter Miene sitzt Gernot Lucas (76) in der Godesberger Parkbuchhandlung im Publikum. Der weißhaarige Kölner sieht mit Vollbart und Pferdeschwanz nicht wie der emeritierte Architekturprofessor aus, der er ist. mehr...

Haus der Familie in Bad Godesberg

CDU-Politikerin meldet finanzielle Zuwendung

BAD GODESBERG. 450 Mehrgenerationenhäuser bieten in Deutschland ihre Dienstleistungen an - eines davon ist das Haus der Familie der evangelischen Thomaskirchengemeinde in der Friesenstraße. mehr...

Augustinuskirche in Bad Godesberg

Frauenchor Tonino veranstaltet eine rheinische Mundartmesse

BAD GODESBERG. Seit der heutige Pfarrvikar der katholischen Kirchengemeinden des Bad Godesberger Burgviertels, Pater Innocent, 1962 in Tansania geboren wurde, hat er sicherlich nie damit gerechnet, einmal von der rheinischen Fröhlichkeit und des Karnevals "angesteckt" zu werden. mehr...

CDU in Bad Godesberg

Kein Rücktritt von Zieger

WACHTBERG. Die Wachtberger CDU hat gestern Forderungen der Grünen nach einem Rücktritt von ihrem Parteifreund Stephan Zieger als Vorsitzendem des Ausschusses für Soziales und Demographie entschieden zurückgewiesen. mehr...

Keine Veränderungssperre für das Rüngsdorfer Wohnviertel

Antrag des Bürger Bundes abgelehnt

RÜNGSDORF. Nein, eine Veränderungssperre kommt für das Gebiet zwischen Seufertstraße, Wiedemannstraße, Offenbachstraße, Kapellenweg und Rüngsdorfer Friedhof nicht in Betracht. Der Antrag des Bürger Bundes wurde von allen anderen Mitgliedern im Planungsausschuss abgelehnt. mehr...

Vorerst kein Kreisel in Plittersdorf

Kanalbauarbeiten belasten Verkehr und Handel

BAD GODESBERG. Die Stadtverwaltung nimmt bis auf Weiteres von den Plänen Abstand, die Kreuzung Ubierstraße, Goten- und Plittersdorfer Straße in einen Kreisverkehr umzubauen. Die Entscheidung liegt jetzt bei der Politik. Das erfuhr der General-Anzeiger gestern bei einer Anfrage zum Stand der Baustelle. mehr...

Bürgerstiftung Rheinviertel

Benefizkonzert mit preisgekrönten Musikern

BAD GODESBERG. Bürgerstiftung Rheinviertel eröffnet ihr Jubiläumsjahr mit dem Gastspiel eines neuen Trios. mehr...

Volo will's wissen

Geschichten alter Mauern

BAD GODESBERG. Mir tut der Nacken weh - denn seit nunmehr einer Woche habe ich die unterschiedlichsten Leute getroffen, die mich ins Villenviertel eingeladen haben. mehr...

Interreligiöser Dialogkreis

Warten auf ein freundliches "Hallo"

MEHLEM. "Religion, Kultur oder Nation sollten kein Hindernis für Dialogbereitschaft darstellen", sagte Mustafa Cadi, muslimischer Sprecher des interreligiösen Dialogkreises Bad Godesberg, gleich zu Beginn der Veranstaltung in der Aula der Domhofschule, zu der der Kreis unter dem Titel "Gespräch unter Nachbarn - wer wir sind und wie wir einander respektieren können" Bürger und Vertreter zahlreicher Institutionen eingeladen hatte. mehr...

Streit ums Kurfürstenbad

Badschließung bringt weniger

BAD GODESBERG. Noch gibt es keine endgültige Entscheidung über die Zukunft des Kurfürstenbades. Entsprechend heftig wird auf politischer Ebene um das einzige Hallenbad Bad Godesbergs gerungen. mehr...

Jutta Vogel schreibt im Abo

Gute Laune im Briefumschlag

BAD GODESBERG. Wenn zwischen den weißen Umschlägen mit Rechnungen oder Werbung ein Brief ins Haus flattert, der gepunktet ist oder kariert - dann hat ihn vielleicht Jutta Vogel verschickt. Seit 2013 schreibt die Bad Godesbergerin Briefe an Fremde. Die Idee: Wer sich beim "Gute Laune Abo" anmeldet, erhält jede Woche oder jeden Monat am Wochenende einen Brief von ihr. Über 150 Abonnenten hat die 62-Jährige mittlerweile. mehr...

Bad Godesberger Bahnhof

Züge werden nicht mehr angesagt

BAD GODESBERG. Beim Service für Fahrgäste der Bahn in Bad Godesberg hat es eine Änderung gegeben: Seit Dezember werden in den Bahnhof einfahrende Züge nicht mehr angesagt. "Grund dafür ist eine Zentralisierung der Ansagen von Godesberg und Mehlem, die seit Dezember 2014 vom Hauptbahnhof in Bonn gesteuert werden", so ein Bahnsprecher. mehr...

Johannes-Rau-Schule

Von Keksen, wilden Panthern und Engeln

PENNENFELD. Großen Beifall spendeten die Schüler der neunten und zehnten Klassen der Johannes-Rau-Schule den Schauspielern des D.a.S. Theaters aus Köln nach ihrem Auftritt in der Aula des Schulzentrums. mehr...

Verein für Heimatpflege in Bad Godesberg

Draitschbrunnen wird saniert

BAD GODESBERG. Die Bauarbeiten zur Neuanlage des Draitschbrunnens haben mit der Restaurierung der Hangmauer begonnen. Es ist der Startschuss für den Umbau der Gesamtanlage, die bis Pfingsten 2015 fertiggestellt werden soll. Am Fuße der dann restaurierten Mauer soll außerdem eine öffentliche Grünanlage statt des asphaltierten Parkplatzes entstehen. mehr...

Neujahrsempfang in der Stadthalle

KFZ-Innung freut sich über ein gutes Geschäftsjahr

BONN/REGION. Zum Neujahrsempfang trafen sich die Mitglieder der Kraftfahrzeug-Innung Bonn/ Rhein- Sieg am Sonntag im kleinen Saal der Godesberger Stadthalle. Zu der Innung gehören 310 Betriebe aus der Region, unter ihnen Autohäuser, Werkstätten und Karosseriebauer. mehr...

Bad Godesberg

Gedenken an Herbert Wehner

BAD GODESBERG. "Herbert Wehner hat die SPD regierungsfähig gemacht", zollte Rolf Mützenich, MdB aus Köln und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion am Montag einem verdienstvollen Vorgänger seinen Tribut. SPD-Spitzen und Gäste hatten sich im Rahmen einer Kranzniederlegung am Grab des früheren Fraktionsvorsitzenden auf dem Burgfriedhof versammelt. mehr...

Ehemaliges Streitkräfteamt an der Deutschherrenstraße

Ein Bürokomplex verschwindet

PENNENFELD. Nun sind die Veränderungen auf dem Gelände des früheren Streitkräfteamtes förmlich mit Händen zu greifen. Seit Tagen fressen sich die Baggerschaufeln durch die seit Jahren leer stehenden Gebäude zwischen Deutschherrenstraße und Konrad-Adenauer-Gymnasium. mehr...

Pfarrzentrum von St. Marien

Ein neues Forum für Begegnungen

BAD GODESBERG. Die Stimmung war festlich, als gestern in der Marienkirche in Bad Godesberg die Messe mit Weihbischof Ansgar Puff gefeiert wurde. Die Festmesse war anlässlich der Fertigstellung und Einweihung des Pfarr- und Pastoralzentrums von St. Marien gut besucht und wurde von den anwesenden Kinder lebendig gestaltet. mehr...

Schließung des Bürgeramtes in Bad Godesberg

"Ein Schlag ins Kontor"

BAD GODESBERG. Die akute Bedrohung zentraler Bad Godesberger Institutionen wie dem Kurfürstenbad oder den Kammerspielen bleibt Stadtgespräch unter Bürgern und wird der Kommunalpolitik in nächster Zeit wohl noch manche emotionale Debatte abringen. mehr...

Godesberger Theaterstandort

Millionenschwerer Sanierungsstau bei Oper und Schauspiel

BONN. Die Stadtverwaltung hat in ihren Theatergebäuden über Jahrzehnte einen Sanierungsstau entstehen lassen, der nun die Bonner Finanzkrise verschärft. Generalintendant Bernhard Helmich berichtete im Kulturausschuss über die Situation in den Godesberger Kammerspielen, wo spätestens im nächsten Jahr rund zwei Millionen Euro in eine neue Bühnenmaschinerie investiert werden müssen. mehr...

Evangelische Landessynode

Die Akademie in Bad Godesberg steht vor dem Aus

BAD GODESBERG. "Nach der Synode ist vor der Synode", merkt der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, am Mittwochabend im Kongresszentrum von Bad Neuenahr-Ahrweiler an, nachdem die 210 stimmberechtigten Mitglieder der Synode seiner Landeskirche fast einstimmig das umfangreiche Sparpaket in Höhe von über elf Millionen Euro beschlossen haben. Und davon ist vor allem Bad Godesberg betroffen. mehr...

Sanierung abgeschlossen

Pastoralzentrum Sankt Marien wird eingeweiht

BAD GODESBERG. Die Sanierung des Pfarr- und Pastoralzentrums von Sankt Marien ist nach gut einem Jahr abgeschlossen. Am Sonntag wird es mit einer Festmesse eingeweiht. mehr...

Bad Godesberg

Das Ende der Weihnachtszeit

BAD GODESBERG. Weihnachten in Godesberg ist nun endgültig vorbei: Zwar ließen die frühlingshafte Sonnenwärme und die Tulpen in den Blumengeschäften auf der Koblenzer Straße es schon seit einigen Tagen erahnen. Doch nun hat das Stadtmarketing in der Bad Godesberger Innenstadt die Weihnachtsbeleuchtung abgehängt. mehr...

"Bad Godesberg für Einsteiger"

Eine Reise von der Kurfürsten- bis in die Hauptstadtzeit

Die GA-Volontärin Katrin Puvogel will's von den Lesern wissen: Was macht den Stadtbezirk aus? In der ersten Folge von "Bad Godesberg für Einsteiger" unternimmt sie einen historischen Stadtrundgang mehr...

Frühere Bundesbildungsminister Rainer Ortleb

"Die FDP hat noch eine reelle Chance"

Mehr als 20 Jahre ist es inzwischen her, dass Rainer Ortleb in Bonn als Bundesbildungsminister wirkte, heute lebt der habilitierte Mathematiker in Dresden. Während einer Stippvisite traf ihn Rüdiger Franz in Bad Godesberg. mehr...

Schließung von Bürgerämtern in Bonn

Kritik besonders aus Bad Godesberg

BONN. Der Plan der Stadtverwaltung, im Zuge der Neuorganisation der publikumsstarken Servicestellen, die Bürgerämter in den Stadtbezirken zu schließen, hat erwartungsgemäß auch Kritik hervorgerufen. Insbesondere aus Bad Godesberg gab es am Mittwoch so manche kritische Stimme. mehr...

Ehemaliges Streitkräfteamtes in Pennenfeld

Tödlicher Arbeitsunfall auf Baustelle

BONN. Auf einer Baustelle auf dem Gelände des ehemaligen Streitkräfteamtes an der Deutschherrenstraße ist am Mittwochabend ein 33-jähriger Bauarbeiter bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. mehr...

Überfall in Plittersdorf

Unbekannte überfallen Rewe-Markt

PLITTERSDORF. Drei noch unbekannte Täter haben am Dienstagabend gegen 22 Uhr den Rewe-Supermarkt an der Wurzerstraße überfallen. Wie die Polizei mitteilte, wurde dabei ein 56 Jahre alter Mitarbeiter des Supermarkts verletzt. mehr...

Zeichen des Friedens in Bonn

Schweigen gegen den Terror

BAD GODESBERG. Ein Zeichen der Solidarität mit den Opfern der islamistischen Terroranschläge von Paris und für ein friedfertiges Miteinander der Kulturen und Religionen haben am Mittwoch auch in Bonn zahlreiche Menschen gesetzt. mehr...

Joachim Sarwas in der Marienkirche

Orgelmusik bei Kerzenschein

BAD GODESBERG. Ein wundervolles Ambiente für ein variationsreiches und meisterhaftes Orgelkonzert: hinter dem Altar ein großer, im Lichterglanz leuchtender Weihnachtsbaum, rechts daneben die fast lebensgroße Krippe und unzählbar viele weiße Kerzen, die das dunkle Kirchenschiff in ein weiches, stimmungsvolles Licht tauchten. mehr...

Gymnasium im Pennenfeld

Das Amos ist vermutlich gerettet

BAD GODESBERG. "Wir befinden uns auf einem guten Weg" - damit meint der für die kirchlichen Schulen zuständige rheinische Oberkirchenrat Klaus Eberl das Amos-Comenius-Gymnasium , das lange im Fokus der strukturellen Sparmaßnahmen des Düsseldorfer Landeskirchenamtes stand. mehr...

Bad Godesberger Kunstverein

"Voll das Leben und ab heute nichts umsonst"

BAD GODESBERG. "Diese Ausstellung ist ein beglückender Auftakt zum neuen Jahr", meinte der Vorsitzende des Bad Godesberger Kunstvereins, Elmar Hucko, anlässlich der Vernissage der ersten Ausstellung im Glaskarree des Kunstvereins im noch jungen Jahr. Unter dem Titel "Voll das Leben und ab heute nichts umsonst" präsentieren dort die Künstlerinnen Beate Meffert-Schmengler und Astrid Bergmann Plastiken, Skulpturen und Malerei. mehr...

Montessori-Kita in Bad Godesberg

Kindergarten setzt auf die Politik

BAD GODESBERG. Trotz der ablehnenden Haltung der Stadtverwaltung wollen die Betreiber des Internationalen Montessori-Kindergartens an ihrem Plan festhalten, mit ihrer Einrichtung auf eine Fläche gegenüber dem Forschungszentrum Caesar zu ziehen. Sie hoffen jetzt auf Unterstützung der Kommunalpolitik. mehr...

Gemeinde St. Marien und Servatius

Einweihung des Kindergartens

FRIESDORF. Mit einer ausgeprägt familiennahen Messe in der St.- Servatius-Kirche in Friesdorf und der anschließenden Segnung des Kindergartens und des Pfarrzentrums ist eine umfangreiche Baumaßnahme in der Kirchengemeinde abgeschlossen worden. mehr...

Maritim-Hotel

Das Paradepferd unter den Bällen

BONN. Als der Trude-Herr-Klassiker "Niemals geht man so ganz" erklang, auf der Bühne die Wunderkerzen angingen und das Publikum im Saal des Maritim-Hotels sich erhob und applaudierte, rann Dirk Schneider doch ein Tränchen aus den Augenwinkeln. mehr...

Rigal'sche Wiese in Bad Godesberg

Inselhüpfen auf der "Godesberger Seenplatte"

BAD GODESBERG. Es ist weder eine optische Täuschung, noch ist eine zentrale Wasserleitung geborsten: Das Foto zeigt den aktuellen Zustand des größten und zentral gelegenen Bad Godesberger Pendlerparkplatzes an der Rigal'schen Wiese. mehr...

Defekte Packstation

Weihnachtsgeschenke stecken fest

BAD GODESBERG. Gegen eine gute Sicherung ihrer Päckchen mit Weihnachtsgeschenken hat Anna Börding eigentlich nichts einzuwenden. Vor allem nicht, wenn sie - wie zuletzt häufiger - Waren im Internet bestellt und an die Packstation am Bad Godesberger Obi-Markt senden lässt. mehr...

Mit Schrubber gegen Algen

Zwei Godesberger reinigen verschmutzte Hinweistafel

BAD GODESBERG. "Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!" - die Botschaft des ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy haben am Donnerstag die beiden Uralt-Freunde Hans Kahlenborn (62) und Erhard Schoppert (65) aus Wachtberg-Villip mit Leben gefüllt mehr...

Interview mit Viola Luna Heckel

"Man muss anpacken können"

BAD GODESBERG. Sie ist die beste Goldschmiedin Deutschlands: Viola Luna Heckel. Ihr Gesellenstück, mit dem sie den Bundeswettbewerb der Goldschmiede gewonnen hat, ist nun beim Godesberger Goldschmied Ronald Krick, Theaterplatz 14, ausgestellt. Über das Handwerk, ihre liebsten Edelsteine und die Gerüchte über Goldschmiede hat die 25-Jährige mit Katrin Puvogel gesprochen. mehr...

Buchpaten gesucht

Die Lust am Lesen wecken

BAD GODESBERG. Das Familienzentrum Burgviertel und die Burgschule suchen für Februar 2015 Buchpaten für Kinder der 1. und 2. Schulklasse. Das Buchpatenprojekt soll ausgeweitet werden, nachdem es an der Beethovenschule und an der Donatusschule ein Erfolg ist. mehr...

Plittersdorf

Einbrecher öffnet gekippte Balkontür

PLITTERSDORF. Durch eine auf Kipp gestellte Balkontür ist am Mittwochnachmittag ein Einbrecher in eine Wohnung in Plittersdorf gelangt und hat ein Notebook gestohlen. Die Polizei bittet nun um Mithilfe aus der Bevölkerung. mehr...

Rheinallee in Bad Godesberg

Neues Konzept für den Kiosk

BAD GODESBERG. Es tut sich etwas an der ehemaligen Endhaltestelle der Straßenbahn an der Rheinallee: Der Kiosk im alten Wartehäuschen auf der Verkehrsinsel, der seit einigen Wochen geschlossen ist, will spätestens Ende nächster Woche wieder öffnen. mehr...

< <   <   7 8 9 10 11 |12|   >   > >

Bad Godesberger Trödel- und Antikmarkt

Dreharbeiten mit Trödelprofis

BAD GODESBERG. Ein Stand auf dem letzten Bad Godesberger Trödel- und Antikmarkt der Saison zog gestern besonders viele neugierige Blicke auf sich. Der Verkaufstisch am Fuße des Altstadtcenters war Mittelpunkt der Dreharbeiten für die neue Staffel der Serie "Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller", die beim Fernsehsender RTL 2 läuft. mehr...

Waldweihnacht in Friesdorf

Mehr als 100 Teilnehmer zog es in den Kottenforst

FRIESDORF. Stimmungsvolle Gottesdienste gibt es über die Weihnachtstage viele in den Kirchen zwischen Mehlem und Plittersdorf. Ungewöhnlich ist freilich die Annaberger Waldweihnacht in Friesdorf, zu der am Donnerstag wieder die Thomas-Kirchengemeinde eingeladen hatte. Mehr als hundert Teilnehmer waren dieses Mal zum Annaberger Schloss in den Kottenforst gekommen. mehr...

Bad Godesberg

Arbeitskreis Frühpädagogik feierte sein 40-jähriges Bestehen

BAD GODESBERG. "Vieles hat sich in 40 Jahren verändert, aber einiges ist geblieben", sagte Marc Hombeck an die Kinder und Eltern gewandt, die sich am Samstagnachmittag im Axenfeldhaus in Bad Godesberg eingefunden hatten. mehr...

Ab 2013

Kindertagesstätte Herz-Jesu nimmt auch Kleinkinder auf

LANNESDORF. "Wir fühlen uns hier sehr zuhause", sagte Monika Hostert, Leiterin des Herz-Jesu-Kindergartens in Lannesdorf, begeistert. Auch die Eltern, die am Sonntag bei sonnigem Wetter zur offiziellen Einweihungsfeier mit anpackten und Tische mit Kuchen aufstellten, waren begeistert vom Umbauergebnis. mehr...

Stadthalle Bad Godesberg

Mehlemer Sebastianus-Schützen feiern Kaiserball

MEHLEM. Mit einem so großen Zuspruch zum Kaiserball der Mehlemer Sankt Sebastianus-Schützenbruderschaft hatten die Organisatoren nicht gerechnet, als sie den Veranstaltungsort festlegten. mehr...

Einbruch im Sportpark Pennenfeld

Polizei sucht Täter

PENNENFELD. Unbekannte sind im Sportpark Pennenfeld eingebrochen. Wie die Polizei auf GA-Anfrage mitteilte, sind die Täter am Freitag zwischen 2 und 6.30 Uhr über die Mauer des Stadions geklettert. Dort brachen sie ein Gittertor und eine Holztür auf und gelangten so in die Umkleideräume. mehr...

Anzeige

Verkehrschaos in Plittersdorf

Parkgebühren für Berufspendler?

BAD GODESBERG. Wer lindert unsere Qual der täglichen Parkplatzsuche vor unseren Häusern? Das war, kurz zusammengefasst, die flehende Frage, die zuletzt immer häufiger von Bürgern aus den Stadtteilen Plittersdorf und Hochkreuz zu hören war.  mehr...

Rheinhotel Dreesen

Neue Baupläne mit Durchblick

RÜNGSDORF. Eine Überraschung hielt die Sitzung der Bezirksvertretung am Mittwoch für die Anwesenden noch in den späten Abendstunden bereit. Da nämlich präsentierte das städtische Bauamt die überarbeiteten Pläne für die Erweiterung des Rheinhotels Dreesen. mehr...

Überfall in Schweinheim

14-Jähriger wurde mit Messer bedroht - Polizei sucht Jugendlichen

BAD GODESBERG. Ein bislang unbekannter Jugendlicher soll einen 14-Jährigen im Godesberger Stadtteil Schweinheim überfallen und mit einem Messer bedroht haben. mehr...
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirjk Bad Godesberg

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+

Anzeige