Unfallursache wird ermittelt

61-jährige Radfahrerin bei Unfall mit Taxi verletzt

Nach langen Überstunden kann es zwar sein, dass der Chef das Taxi nach Hause bezahlt. Einen Anspruch darauf haben Arbeitnehmer aber in der Regel nicht.

Symbolbild.

Bad Godesberg. Bei einem Unfall ist eine 61-jährige Radfahrerin verletzt worden. Sie war mit einem Taxi zusammengestoßen.

Eine 61-jährige Radfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Taxi verletzt worden. Die Frau fuhr am Mittwochnachmittag auf dem Radweg in Richtung Bad Godesberg. Zur gleichen Zeit bog ein Taxi, aus der Straße Am Stadtwald kommend, nach rechts auf die Marienforster Straße ab. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit der Fahrradfahrerin, bei dem sie sich verletzte.

Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad selbst und am Auto entstanden keine Schäden. Jetzt hat das Verkehrskommissariat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.