Bad Godesberg

33-jährige Bonnerin wegen räuberischen Diebstahls festgenommen

Polizeieinsatz, Symbolbild.

Polizeieinsatz, Symbolbild.

Bonn. Die Polizei ermittelt gegen eine 33-jährige Frau aus Bonn. Sie war vorher in einem Spielwarengeschäft beim Ladendiebstahl ertappt worden.

Die Frau hatte gegen 12:40 Uhr das Geschäft auf der Straße Am Fronhof betreten. Dort hatte sie dann Spielwaren eingesteckt und wollte anschließend ohne zu bezahlen gehen. Eine Mitarbeiterin sprach sie darauf an und stellte sich ihr in den Weg.

Die Ladendiebin schubste die Mitarbeiterin daraufhin zur Seite und versuchte zu fliehen, konnte aber bis zum Eintreffen der Polizei 
festgehalten werden.

Anschließend wurde die Frau zur Polizeiwache in Godesberg gebracht. Nach Feststellung der Personalien und Anzeigenerstattung 
wurde sie wieder auf freien Fuß gesetzt. Sie erwartet nun jedoch ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls.