Hochwasser in Bonn

Pegel des Rheins wird in den nächsten Tagen weiter steigen

BONN.  Tendenz steigend: Regenfälle in den kommenden Tagen werden den Pegel des Rheins nach Angaben des Hochwasser-Kompetenz-Centrums (HKC) weiter steigen lassen.
Pünktlich zu Weihnachten steigt der Wasserpegel des Rheins. Foto: Barbara Frommann

Bei 6,27 Metern lag er Mittwoch um 15 Uhr, den vorläufigen Höchststand von rund 6,30 Metern prognostiziert das HKC für heute morgen um 7 Uhr. "Dann kommt eine kleine Ruhepause, der Wasserpegel fällt dann wieder leicht", sagte Gerald Fuchs vom HKC, das auch für Bonn zuständig ist.

Da aber für Donnerstag und Freitag Regen angekündigt sei, rechnet Fuchs für das Wochenende wieder mit steigenden Pegeln. "Dann steigt der Pegel auf über sieben Meter", so Fuchs.

"Zurzeit beobachten wir die Lage. Die Mitarbeiter sind in Bereitschaft, das Tiefbauamt hat schon Sperrungen der Leinpfade vorgenommen", teilt Elke Palm vom Presseamt der Stadt Bonn mit. Infos zu den Pegelständen gibt es auf www.ga-bonn.de/pegel.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+