Musik von Rossini

06.03.2012 RÜNGSDORF. Die Bürgerstiftung Rheinviertel lädt für Samstag, 17. März, zu einem Benefizkonzert mit Gioachino Rossinis "Petite Messe Solennelle" ein.

Das Vokalensemble Rheinviertel singt unter der Leitung von Christof Rück die italienische Kirchenmusik aus dem 19. Jahrhundert, die der Künstler als "teils heitere, teils ernste Opernmusik" bezeichnete. Begleitet werden die Sänger von Jihyun Sophia Kim am Klavier und Michael Riedel am Harmonium.

Der Erlös wird den integrierten Hospizen der Bürgerstiftung gespendet. Das Konzert findet ab 19.30 Uhr in Sankt Hildegard, Meisengarten 45, statt und kostet 15 Euro Eintritt. Darin ist ein kleiner Empfang enthalten.

Karten gibt es an der Abendkasse, im Pfarrbüro Sankt Evergislus, Hardtstraße 14, und unter der Rufnummer 0228/37 32 40 sowie im Pfarrbüro Sankt Andreas, Rolandstraße 2a, Tel. 0228/36 34 68 und in der Turmapotheke, Plittersdorfer Straße 210. (stc)