Motorrollerfahrer in Bad Godesberg schwer verletzt

Autofahrerin übersah entgegenkommenden Zweiradfahrer

Bonn. (bd) Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwochnachmittag um 17.50 Uhr in Bad Godesberg gekommen. Eine 34-jährige Autofahrerin bog von der Theodor-Heuss-Straße nach links in die von-der-Heydt-Straße ab und übersah hierbei laut Polizei einen entgegenkommenden 36-jährigen Rollerfahrer.

Dieser zog sich bei dem anschließenden Zusammenstoß schwere Verletzungen zu. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 8 000 Euro.