Mittagessen im Schmuckstück

Die Hedwigschule weiht ihre neue Mensa ein. Die Stadt investiert 360 000 Euro.

Auerberg. (nfz) Mittags in die Mensa - das steht jetzt für alle 380 Mädchen und Jungen der katholischen Hauptschule Sankt Hedwig neben Deutsch und Mathe im Stundenplan. Am Dienstag wurde die neue Mensa an der Josefshöhe offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

Sie bietet 68 Hungrigen Platz, insgesamt reicht die Kapazität der Räume, zu denen noch eine Ausgabeküche, eine Spülküche und ein Lagerraum zählen, für 500 Personen.

Bezirksbürgermeister Helmut Kollig erinnerte an die alte Weisheit, dass Essen und Trinken Leib und Seele zusammenhalte. Rektor Hubert Lödorf sprach von einem "Schmuckstück", ebenso Schülersprecher Niklas Dorau. Der Schulchor sang für die Festgäste, und Schulseelsorger Robert Sinns bat um den geistlichen Segen.

Errichtet wurde das Gebäude mit einer Grundfläche von rund 100 Quadratmetern in Holzelementbauweise, wie Projektleiter Jürgen Langenbach vom städtischen Gebäudemanagement erläuterte.

Dass sich die ursprünglich angepeilte Fertigstellung des Gebäudes verzögert habe, erklärte er mit der Verwendung von ökologisch hochwertigem Baumaterial. Das habe zu längeren Lieferzeiten geführt. Die Mensa, die auch als Mehrzweckraum genutzt wird, kostet 350 000 Euro, hinzu kommen rund 10 000 Euro für die Einrichtung.

Im Zuge des Neubaus wurden auch der Schulhof ausgebessert, Erschließungsmaßnahmen durchgeführt und der Elektro-Hausanschluss erneuert, so dass sich die Gesamtkosten auf 425 000 Euro addieren.

Auch Beate Eisenberg, Sozialpädagogin und Leiterin der Über-Mittag-Betreuung, blickte optimistisch in die Zukunft. Bisher hatten an der Hedwigschule nur die Fünft- und Sechstklässler in beengten Räumlichkeiten die Möglichkeiten zum Mittagessen.

Jetzt wird die Schulspeisung für alle Wirklichkeit. "Das werden wird nach und nach für alle Klassen umsetzten", sagte sie. Das Essen liefert der Catering-Service des CJD (Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands) an der Graurheindorfer Straße.

Auf dem Speiseplan stehen immer frische Salate und frisches Gemüse. Mit Rücksicht auf Muslime fehlt Schweinefleisch, dafür stehen Chicken-Nuggets hoch im Kurs, wie einige Schüler versicherten.