Nachrichten aus Bonn | GA-Bonn

Liv Ullmann

Norwegische Schauspielerin steht in Bonn vor der Kamera

BONN. Acht Jahre warten Fans der norwegischen Filmikone Liv Ullmann schon darauf, die Norwegerin, die unter Ingmar Bergmanns Regie in den 1960er Jahren bekannt wurde, auf der Leinwand wiederzusehen. Lange wird es nicht mehr dauern: Die mehrfach für den Oscar nominierte Schauspielerin dreht aktuell in Bonn Schlüsselszenen der norwegisch-deutschen Kino-Koproduktion "Zwei Leben". mehr...

Kurzzeitige Verkehrsbeeinträchtigungen möglich

Zwei 1. Mai-Demonstrationen durch die Bonner Innenstadt

BONN. Für Freitag, 1. Mai, sind in der Bonner Innenstadt zwei Demonstrationen angemeldet worden. Die traditionelle Demonstration des Deutschen Gewerkschaftsbundes, zu der etwa 1000 Teilnehmer erwartet werden, beginnt um 11 Uhr auf dem Parkplatz des DGB-Hauses an der Endenicher Straße. mehr...

Ausstellung "Farben im Licht"

Betrachter sollen den Bildern Namen geben

BAD GODESBERG. Mit der Ausstellung "Farben im Licht" begeistert aktuell Helmut Peter Ziesenitz die Besucher im Gartenkabinett des Hospizes am Waldkrankenhaus. Vor 25 Jahren begann der Diplom-Bauingenieur seine künstlerische Ausbildung in Kiel in einer kleinen Gruppe.  mehr...

Meinungsverschiedenheit bei Stadt und Bürgern

Bürgerinitiative: Grundwasser ist belastet

BEUEL. Der rechtsrheinische Stadtbezirk wird wieder von seiner industriellen Vergangenheit eingeholt: In der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung Beuel hat die Stadt ausführlich zur Grundwassersituation in Beuel Stellung genommen.  mehr...

Klassentreffen nach 66 Jahren

Oben Unterricht, unten Schnapsbrennerei

DRANSDORF. Wie die Zeit vergeht: Große Freude herrschte unter den Ehemaligen der katholischen Volksschule Dransdorf des Einschulungsjahres 1949 bei ihrem ersten Klassentreffen in der Lambertusstube.  mehr...

Unternehmer im GA-Gespräch

Bonner vermitteln Werbeträger in sozialen Netzwerken

BONN. Vielleicht bauen die beiden Bonner Jungunternehmer Christoph Kastenholz und Lara Daniel gerade die Litfaßsäule des Internetzeitalters auf. Vielleicht hat sich ihre Geschäftsidee aber auch schon in wenigen Monaten überholt. Bei Gründungen im Netz ist alles möglich. So oder so. mehr...

Messerangriff am Haus Müllestumpe

Haftbefehl nach tödlicher Attacke

GRAURHEINDORF. Der 18-Jährige, der im dringenden Verdacht steht, am vergangenen Freitag einen 30-jährigen Bewohner der Wohnanlage "Haus am Müllestumpe" mit einem Messer tödlich verletzt zu haben, war schon einen Tag vorher polizeilich aufgefallen. mehr...
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+