Nachrichten aus Bonn | GA-Bonn

Liv Ullmann

Norwegische Schauspielerin steht in Bonn vor der Kamera

BONN. Acht Jahre warten Fans der norwegischen Filmikone Liv Ullmann schon darauf, die Norwegerin, die unter Ingmar Bergmanns Regie in den 1960er Jahren bekannt wurde, auf der Leinwand wiederzusehen. Lange wird es nicht mehr dauern: Die mehrfach für den Oscar nominierte Schauspielerin dreht aktuell in Bonn Schlüsselszenen der norwegisch-deutschen Kino-Koproduktion "Zwei Leben". mehr...

Kölner Rocker bei Demo an B9

Kurden kritisieren Rolle des Emirats Katar

BONN. Rund 20 Mitglieder der Kölner Rockergruppe Median Empire haben am Freitag an einer Demonstration an der B9 teilgenommen. Sie demonstrierten mit Initiator Kurdo Homam-Ghazi, Vertretern des Vereins der Yeziden und Christen, der Bonner Liste Undogmatischer StudentInnen (LUST) und von Refugees Welcome gegenüber der Außenstelle der Botschaft von Katar.  mehr...

Spielstätten des Theaters Bonn

Aus für Malersaal und Lampenlager in Beuel

BONN. Den Alten Malersaal und das Lampenlager schätzten Theaterfans als Orte mit besonderer Atmosphäre für außergewöhnliche Inszenierungen. Nun wird das Theater Bonn die beiden zusätzlichen Stätten an der Halle Beuel nicht mehr bespielen. mehr...

Neue Treppen am Bahndamm

Eine Einladung für Einbrecher

DRANSDORF. Eine Einladung für Einbrecher - so nennt Monika Mandt die Maßnahmen der Stadtwerke Bonn an der Trasse der Bahnlinie 18. Ihr Grundstück am Roisdorfer Weg grenzt an diese Bahntrasse. Auf der anderen Seite der Trasse haben die Stadtwerke Bonn (SWB) eine Nottreppe installiert und zudem großflächig gerodet.  mehr...

Datendetektive der Comma Soft seit Mai auf Spurensuche

"Ein Hackerangriff kostet Millionen"

BONN. Haben Hacker es erst einmal geschafft, ihre Schadsoftware zu installieren, kann es für Unternehmen teuer werden. Um die Datendiebe aufzuspüren und mögliche Schlupflöcher zu schließen, brauchte es Jahre. Die Kosten für ein Unternehmen können dafür in die Millionen gehen. mehr...

Rotgefühl und Eifelblick

kunstgaleriebonn widmet dem Kölner Maler Peter Tollens eine Ausstellung

In der aktuellen Ausstellung des Kölner Museums Kolumba hängen zwei rote Bilder von Peter Tollens, die nicht nur 20 Jahre trennen, sondern auch die Gewissheit, dass Rot Rot ist. So wie es über hundert Nuancen von Weiß gibt und unzählige Beschaffenheiten von Schnee, ist auch die Farbbezeichnung in Tollens' Malerei eine vage Angelegenheit. mehr...

Verkehrsbeeinträchtigungen in Bad Godesberg

Kundgebung am Freitag

BAD GODESBERG. Die Polizei rechnet am Freitagnachmittag wegen einer Kundgebung mit kurzzeitigen Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Godesberger Allee. Es werden ungefähr 400 Teilnehmer erwartet.  mehr...
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+