Nachrichten aus Bonn | GA-Bonn

Grundschule Mehlem

Neue Sirene warnt vor Unwetter

MEHLEM. In Sachen "Hochwasserschutz" gibt es gute Nachrichten für die Mehlemer: Die Stadt Bonn hat auf dem Dach der Grundschule eine 2400 Watt starke Hochleistungssirene installieren lassen, die Anwohner vor Unwetterfluten warnen soll. mehr...

Parkplatz des Finanzamtes Bonn-Außenstadt

Die Tage der Buche bleiben gezählt

BONN. Die Fällung der blattlosen Rotbuche auf dem Parkplatz des Finanzamtes Bonn-Außenstadt an der Bachstraße ist wohl nur aufgeschoben. mehr...

Deutsches Museum

Ohne Zuschuss keine Zukunft

BONN. Das Deutsche Museum, ursprünglich als Baustein für den Wissenschaftsstandort Bonn ins Leben gerufen, soll keine Zuschüsse mehr bekommen. Die Stadt würde damit 842.500 Euro jährlich sparen. Das sind laut Museumsleiterin Andrea Niehaus etwa 70 Prozent des Gesamtetats: "Das würde das Ende des Museums bedeuten." mehr...

"WeGrow" will expandieren

Bonner Pflanzenzüchter bewirbt sich um Flächen der Landwirtschaftskammer

ROLEBER. Wenn die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (LWK) 2016 ihren Standort in Roleber aufgibt, soll das Gebäude in rund 100 Wohnungen umgebaut werden. Die LWK verhandelt seit Monaten mit verschiedenen Investoren über den Verkauf. mehr...

Eröffnung des Akademischen Jahres

Fohrmann kritisiert NRW-Landespolitik

BONN. Saxofonklänge begleiteten die Gäste, die zur Eröffnung des 196. Akademischen Jahres an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität wollten, durch das Gebäude - ein Mitglied der Uni-Bigband bei den Vorbereitungen des Auftritts in der Aula. mehr...

Bonner Nordstadt

Anwohner machten Polizei auf Einbrecher aufmerksam

BONN. Anwohner der Bonner Nordstadt alarmierten am Sonntagabend die Polizei, nachdem sie durch ein verdächtiges Klirren auf einen Einbruch in ein Wohnhaus in ihrer Nachbarschaft aufmerksam geworden sind. mehr...

< <   <   2 3 4 5 6 |7|   >   > >

Bonner Friedhöfe

Stadt will auf Nordfriedhof roden

BONN. Der Sparhammer macht auch vor den Bonner Friedhöfen nicht halt. Das Amt für Stadtgrün will auf einer Fläche von 1500 Quadratmetern auf dem Nordfriedhof Hecken und Büsche roden. Eine Aktion, die grundsätzlich zwischen dem 1. Oktober und 31. März zulässig ist. mehr...

Datendetektive der Comma Soft seit Mai auf Spurensuche

"Ein Hackerangriff kostet Millionen"

BONN. Haben Hacker es erst einmal geschafft, ihre Schadsoftware zu installieren, kann es für Unternehmen teuer werden. Um die Datendiebe aufzuspüren und mögliche Schlupflöcher zu schließen, brauchte es Jahre. Die Kosten für ein Unternehmen können dafür in die Millionen gehen. mehr...

Spielstätten des Theaters Bonn

Aus für Malersaal und Lampenlager in Beuel

BONN. Den Alten Malersaal und das Lampenlager schätzten Theaterfans als Orte mit besonderer Atmosphäre für außergewöhnliche Inszenierungen. Nun wird das Theater Bonn die beiden zusätzlichen Stätten an der Halle Beuel nicht mehr bespielen. mehr...
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+