Nachrichten aus Bonn | GA-Bonn

Unfall in Bonner Tiefgerage

34-Jähriger versucht wegrollendes Auto zu stoppen - schwer verletzt

BONN. Ein nicht alltäglicher Unfall hat sich in einem Parkhaus an der Oxfordstraße am Samstagnachmittag ereignet: Ein geparktes Auto machte sich selbstständig, der Fahrer versuchte es eigenhändig zu stoppen und wurde dabei schwer verletzt. Auf ungewöhnlichem Wege machte er schließlich Rettungskräfte auf seinen Aufenthaltsort aufmerksam. mehr...

Der Hitze trotzen

Kühle Plätze heiß begehrt

BONN. Wenn das Thermometer deutlich über die 30-Grad-Marke steigt, sind kühle Plätze begehrt. In der klimatisierten Uni-Bibliothek war am Freitag der Andrang deshalb nicht nur wegen der Klausurphase groß. mehr...

Stadt zeigt kein Interesse an Unterkunftsmöglichkeiten

Das Hilfsangebot versandet

BEUEL. Wegen der anhaltenden Krisen kommen täglich neue Flüchtlinge nach Deutschland. Die Notunterkünfte sind überlaufen. Immer wieder wird, auch in Bonn, betont, dass eine dezentrale Unterbringung wünschenswert ist. Um weiteren Flüchtlingen eine Zuflucht bieten zu können, suche die Stadtverwaltung mit Nachdruck in der ganzen Stadt nach Unterkunftsmöglichkeiten, heißt es auf der städtischen Internetseite. mehr...

Digitale GA-Ausgaben in der Universitätsbibliothek

Das Gedächtnis unserer Stadt

BONN. Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern, sagt ein Sprichwort. Aber weit gefehlt: Die Zeitung von gestern ist schließlich die Geschichtsschreibung von morgen. Das glauben Sie nicht? Dann stöbern Sie doch mal in den Ausgaben des General-Anzeigers vom 1. Dezember 1889 bis zum Herbst 1950. mehr...

Mitmach-Experimente auf der MS Wissenschaft

Zukunft der Stadt im Frachtschiff

BONN. Nein, es ist kein Frachter, der am Brassertufer angelegt hat. Zumindest ist es keiner mehr, seit er zum Ausstellungsschiff umgebaut wurde: Noch bis Montag, 6. Juli, schwimmt die MS Wissenschaft auf dem Rhein und ist für Besucher geöffnet. An Bord gibt es jede Menge Mitmach-Experimente zur Stadt der Zukunft. mehr...

CDU, Grüne und FDP wollen Koalition retten

Krisengespräch der Koalitionsspitze

BONN. Ob Nordfeld, Viktoriakarree, die Übernahme der Rechtsanwaltskosten für Eva-Maria Zwiebler und Arno Hübner - die wichtigsten Entscheidungen im Stadtrat sind nicht von einer geschlossenen Jamaika-Koalition getroffen worden. Kein Wunder, wenn Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch (SPD) jüngst beim Colloquium Humanum unkte, die Jamaika-Koalition gebe es ja praktisch nicht mehr. mehr...

Passenger auf dem Kunst!Rasen

Das Wispern eines Vagabunden

BONN. 4000 Fans kamen am Freitagabend in die Bonner Rheinaue, um dem britischen Singer-Songwriter Passenger und seinen leisen Tönen auf dem Kunst!Rasen zu lauschen. mehr...

Anklage gegen drei junge Männer

Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

BONN/ALFTER. Drei junge Männer aus Meckenheim müssen sich seit Freitag vor der Großen Strafkammer des Bonner Landgerichts für einen bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle verantworten, der bereits vor gut fünf Jahren begangen wurde. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7   >   > >

Engagement für den Ortsverband der Kinderschützer

Eine Band für den Kinderschutzbund

BONN. Mitgliederversammlungen von Vereinen sind oft nicht wirklich unterhaltsam. Das war bei der Sitzung des Bonner Ortsverbands des Deutschen Kinderschutzbunds (DKSB) anders: Da traten elf Jugendliche auf, die sich mit ihrer Band für den Verein und damit für das Kindeswohl in Bonn engagieren wollen. Stimmung und Beifall waren groß, die Versammlung ein voller Erfolg, sodass die Band weitere Auftritte plant. mehr...

Fest der Generationen

Für das Miteinander von Jung und Alt

BAD GODESBERG. Luciano und Fernando begeisterten: Cooler Blick, coole Käppis und coole Bekleidung. Äußerst gelassen standen die beiden am Samstag auf der Bühne auf dem Theaterplatz und zeigten, was sie in der Tanzschule Koltermann im Breakdance gelernt hatten. Ihnen folgten weitere Tanzgruppen, die sich als wahre Publikumsmagneten erwiesen. mehr...

Duisdorfer Wohnanlage

Abiturient rettet Nachbarn vor Feuer

DUISDORF. Von seinen Nachbarn wird Marco Veloso als bodenständiger junger Mann beschrieben. Doch der 19-Jährige ist in erster Linie eins: mutig. Als im Keller einer Duisdorfer Wohnanlage Räder brennen, weckt Marco Veloso die Mieter und rettet diesen damit ihr Leben. mehr...

Spritverbrauch

Wenn das Sparauto ein Spritschlucker ist

MÜNCHEN/BONN. Wer mit seinem Auto in den Urlaub fährt, kann es bei Stopps an Tankstellen leicht nachrechnen. Der Wagen verbraucht oft weit mehr, als vom Hersteller angegeben. Das hat jetzt der ADAC bei Tests nachgewiesen, nachdem schon die Deutsche Umwelthilfe (DUH) jüngst erhebliche Mehrverbräuche kritisiert hatte. mehr...

Bildband "Die besten TV-Serien"

Bildschirm schlägt Leinwand

Früher verbreiteten Fernsehserien bräsige Gemütlichkeit à la "Bonanza" oder "Die Waltons". Im Wohlfühlpaket des Pantoffelkinos inklusive: ein gusseisernes Familienbild ohne jeden Kratzer. Das böse Gegenteil war dem großen Kino vorbehalten, wo Regisseure wie David Lynch selbstverständlich Kleinstadtidyllen horrend infiltrierten ("Blue Velvet").  mehr...

Sperrung der Robert-Koch-Straße

Auto brennt am Marienhospital völlig aus

BONN. Komplett gesperrt werden musste am Abend gegen 19.30 Uhr die Robert-Koch-Straße in Höhe des Parkhauses des Marienhospitals: Ein Auto, dessen Fahrer vom Venusberg in Richtung Bonn unterwegs war, war plötzlich in Brand geraten.  mehr...
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+