Nachrichten aus Bonn | GA-Bonn

Forderung von OB Nimptsch

Berlin/Bonn-Gesetz soll neu verhandelt werden

BONN. Das Berlin/Bonn-Gesetz sollte nach Ansicht von Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch (SPD) neu verhandelt werden, und zwar so, dass es für die nächsten 20 Jahre Planungssicherheit gibt. Bei seiner Rede zieht er eine Bilanz seiner Amtszeit und blickt voraus. mehr...

Interview zum Schwimmen im Rhein

Uli Medenbach: "Gegen die Strömung hat man keine Chance"

BAD HONNEF. Gerade bei den hochsommerlichen Temperaturen erscheint ein Bad im Rhein verlockend. Doch das Schwimmen im Fluss ist gefährlich, wie am Mittwoch ein Beinahe-Unfall zeigte. Uli Medenbach von der DLRG warnt vor den Gefahren. mehr...

Verspätungen bei Bus und Bahn

Stadtwerke mit holprigem Ferienstart

BONN. Bonns Busse und Bahnen sind mit einigen Problemen in die Sommerferien gestartet. Seit Montag häuften sich Verspätungen auf der Stadtbahnlinie 66, sie haben sich aber inzwischen bei fünf bis acht Minuten eingependelt, bestätigt SWB-Sprecher Werner Schui Beobachtungen von Kunden. mehr...

ADFC-Fahrradklimatest 2014

Bornheim bekommt die Note 4,2

BORNHEIM. Das Ergebnis ist eindeutig: Im Vergleich zu anderen Städten hat Bornheim in puncto Fahrradfreundlichkeit einigen Nachholbedarf. Das zeigte der Fahrradklimatest 2014 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC). mehr...

Bund soll für Sanierung zahlen

39 Millionen Euro aus Berlin für die Beethovenhalle?

BONN. Möglicherweise bekommt die Beethovenhalle nach dem Aus für das Festspielhaus-Projekt doch noch eine Luxussanierung. Ulrich Kelber, Bonner SPD-Bundestagsabgeordneter und Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz, sieht jedenfalls gute Chancen, die 39 Millionen Euro des Bundes noch für Bonn zu retten. mehr...

Gericht ordnet Unterbringung an

Sohn stach Mutter Messer in den Hals

BONN. Er hat seiner Mutter ein Messer in den Hals gestochen, aber bestraft werden kann der 39-Jährige dafür nicht: Der Mann leidet an paranoider Schizophrenie und ist dabei so gefährlich, dass das Schwurgericht nun seine Unterbringung in der geschlossenen Psychiatrie anordnen muss. mehr...

Flüchtlingsnotunterkunft an der Deutschherrenstraße

Obdachlosigkeit abgewendet

BAD GODESBERG. "Sind das die Neuen?", wollten einige Jugendliche am frühen Mittwochabend wissen, als Mitglieder der Bezirksvertretung Bad Godesberg die Flüchtlingsnotunterkunft des Landes an der Deutschherrenstraße besichtigten. mehr...

Unifest auf der Hofgartenwiese

Die Absolventen kommen mächtig ins Schwitzen

BONN. Selters statt Sekt? "Hauptsache kalt", sagt Laura Wollensak lachend und lässt sich ihre Vorfreude nicht nehmen. Die junge Psychologin ist eine von 1100 Studenten, die am Samstag beim Bonner Universitätsfest auf der Hofgartenwiese verabschiedet werden - traditionell in Talar, Barett und mit den Farben ihrer Fakultät. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7   >   > >

Literarische Gruppe "Dichtungsring"

Ein literarisches und visuelles Erlebnis

BAD GODESBERG. Die literarische Gruppe "Dichtungsring" hat in der Godesberger Parkbuchhandlung ihr druckfrisches Werk vorgestellt. Die Besucher bekamen verschiedene Kostproben aus der gerade erschienenen gleichnamigen Zeitschrift für Literatur, die dieses Mal unter dem Titel "Globoglossolalie" steht.  mehr...

Beueler Innenstadt

Bürger Bund kritisiert höhere Parkgebühren

BEUEL. Der Bürger Bund kritisiert den Beschluss des Stadtrates, die Parkgebühren zu erhöhen. Das werde für die Beueler Innenstadt negative Auswirkungen haben, meint der verkehrspolitische Sprecher der BBB-Fraktion, Stadtverordneter Marcel Schmitt. mehr...

Neuer Kunstrasenplatz

Rot-Weiß Lessenich feiert Einweihung

LESSENICH. Zahllose weiße und rote Luftballons wurden am Samstag vom Lessenicher Sportplatz aus auf die Reise geschickt. Sie - und die Quadrokopter-Drohne von Josef Piel - sahen von oben ein imposantes Bild: Die Spieler und Mitglieder des Fußballclubs Rot-Weiß Lessenich (RWL) hatten sich so aufgestellt, dass sie drei riesige Buchstaben bildeten: Der RWL feierte auf diese Weise die Einweihung seines Kunstrasenplatzes. mehr...

Unfall an der Viktoriabrücke

Auto rammt Linienbus

BONN. Bei einem Unfall an der Bonner Viktoriabrücke sind am Mittag drei Personen leicht verletzt worden. Ein Autofahrer rammte einen Linienbus, der Unfall sorgte etwa eine Stunde lang für Verkehrsbehinderungen in der Bonner Innenstadt. mehr...
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+