Polizei auf der Suche nach Hinweisen

Gullydeckel in Bad Honnef ausgehoben

Rathäuser in mehreren deutschen Städten sind Drohungen evakuiert worden.

Die Bonner Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Bonn. Mehrere Gullydeckel haben Unbekannte in der Nacht auf Sonntag in Bad Honnef ausgehoben. Die Bonner Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben.

In der Nacht auf Sonntag haben Unbekannte nach Angaben der Bonner Polizei mehrere Gullydeckel in Bad Honnef sowie im Ortsteil Rhöndorf ausgehoben. Laut Mitteilung fanden Beamte der Polizeiwache Ramersdorf zwei in der Lohfelder Straße sowie in der Drachenfelsstraße fehlende Deckel in der Nähe und setzten diese wieder ein. Von einem weiteren in der Lohfelder Straße entwendeten Deckel fehlte aber jede Spur.

Das Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei übernahm wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr die weiteren Ermittlungen und bittet unter der Rufnummer 0228/150 um Hinweise möglicher Zeugen, die in der Tatnacht in Bad Honnef verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Die Bonner Polizei weist in dem Zusammenhang darauf hin, dass es sich bei dem Ausheben von Kanaldeckeln nicht um Streiche, sondern um Straftaten handelt.