Unfall zwischen Heimerzheim und Brening

Autofahrer kommt beim Überholen von der Straße ab

Autounfall

Am Mittwochmorgen kam es zu einem Autounfall auf der L182 zwischen Swisttal-Heimerzheim und Bornheim-Brenig.

Heimerzheim / Brening. Beim Überholen hat sich ein 26-jähriger Autofahrer am Mittwochmorgen verschätzt und so einen Unfall zwischen Swisttal-Heimerzheim und Bornheim-Brenig gebaut.

Am Mittwochmorgen hat es gegen 7.30 Uhr einen Autounfall auf der L182 zwischen Swisttal-Heimerzheim und Bornheim-Brenig gegeben. Wie die Polizei mitteilte, kam ein 26-Jährige in seinem Auto von der Straße ab, nachdem er zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge überholt hatte.

Der 26-Jährige wollte nach dem Überholen wieder auf die recht Spur einscheren. Dabei kam er in einer Linkskurve jedoch links von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit einem Weidenzaun, ehe er auf einem Acker zum Stehen kam. Der Fahrer wurde hierbei verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Auch die Feuerwehr rückte an um das qualmende Unfallfahrzeug zu löschen. Es wurde anschließend abgeschleppt

Die Polizei ermittelt weiterhin zu diesem Unfall. (ga)