Zeugen gesucht

Sonnenstudio in Sankt Augustin ausgeraubt

Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)

Sankt Augustin. Das war ein Schock für die Mitarbeiterin in einem Sonnenstudio in Sankt Augustin. Ein mit einer Sturmhaube maskierter und bewaffneter Mann raubte die Tageseinnahmen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Der Überfall ereignete sich Montagabend gegen 20.15 Uhr in einem Sonnenstudio an der Frankfurter Straße in Sankt-Augustin-Buisdorf. Ein etwa 35-Jähriger betrat den Laden maskiert. Wie die Mitarbeiterin schilderte, soll der Täter eine Sturmhaube getragen haben. Todesängste stand die Mitarbeiterin aus, als er sie mit einem langen Messer bedrohte und verlangte, dass sie die Kasse öffnet.

Die völlig verängstigte Angestellte übergab dem Täter die Tageseinnahmen, wovon der Mann sich einen kleinen dreistelligen Betrag nahm und flüchtete. Die Mitarbeiterin beschreibt den Räuber als 175 Zentimeter groß. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Kapuzenjacke und darüber eine weitere dunkle Jacke.

Bislang tappt die Polizei im Dunkeln. Deshalb sucht sie nun dringend Zeugen, die Angaben zu dem mutmaßlichen Täter machen können.

Hinweise nimmt die Polizeidienststelle in Sankt Augustin unter der Rufnummer 02241/541-3321 entgegen.