2016 Dernauer Spätburgunder Weingut Julia Bertram

So jung - und schon so viel Schliff

Spätburgunder

Spätburgunder

Ihr Weingut in Dernau an der Ahr heißt Julia Bertram, die Winzerin selbst Julia Baltes. Mit jedem Jahrgang beweist sie erneut ihr Talent, feine Spätburgunder zu machen.

Ihr Weingut in Dernau an der Ahr heißt noch Julia Bertram, die Winzerin selbst seit ihrer Hochzeit Anfang Februar Julia Baltes. Julias Leben läuft gerade ein bisschen so ab wie in einem Zeitraffer: 2012 Abschluss an der Hochschule in Geisenheim, 2013 Deutsche Weinkönigin, 2014 die erste eigene Weinlinie im Familienweingut, 2017 Entdeckung des Jahres beim Gault Millau.

Ein Talent, das es mit jedem Jahrgang wieder erneut zu beweisen gilt. Vor allem mit dem 2016er ist ihr das bestens gelungen. Erstmals hat sie keinen ihrer Weine mehr angereichert, und damit zeigt schon der Dernauer Spätburgunder, eine Cuvée aus ihren Lagen rund um den Ort, eine animierende Leichtigkeit. So jung - und schon so viel Schliff.

In der Nase bietet er reife Frucht mit Pflaume und getrockneten schwarzen Kirschen, dazu einen Hauch von Kaminholz und dunkler Schokolade; seine rauchige Note ist eine Anspielung auf die Abstammung von den Schieferböden der Weinberge. Im Geschmack ist er noch jugendlich straff und vorwärts drängend - und doch kommt zu seiner lebhaften Seite auch schon eine ausgeruhte sanfte Reife.

Die Einzellagenweine füllt Julia erst zur Präsentation im April. Mit dem Dernauer hat sie die Erwartungen jedoch schon hoch geschraubt.

Info: 2016 Dernauer Spätburgunder Weingut Julia Bertram, Dernau, Ahr. Preis: 17 Euro ab Hof. Bei Weingut Julia Bertram, Ahrweg 20 53507 Dernau, Tel (02643) 90 33 12 www.juliabertram.de. Jahrgangspräsentation am 7. -8. April 2018 (11-18h) im Weingut Ernst Sebastian, Hardtbergstr. 5, 53507 Dernau. Voranmeldung empfohlen