2017 Chenin Blanc von Joostenberg

Gelungener Balanceakt

Weißwein aus Südafrika

Weißwein aus Südafrika

Der Weißwein von Joostenberg ergibt ein faszinierendes Bild: noch jung und straff, aber er will einen nicht mehr loslassen.

Einer der ausschlaggebenden Momente in einem Wein ist seine Balance. Beim Chenin Blanc "Die Agteros" von Joostenberg trägt vieles zu einem gelungenen Balanceakt bei, der südafrikanische Weinmacher Tyrrel Myburgh hat all dies genau abgewogen.

Fast 90 Prozent der handgelesenen Trauben presste er sogleich und in Gänze, ohne sie zuvor abzubeeren: Das bringt Purismus und Frische in den Most. Die restlichen zehn Prozent der Ernte ließ er dagegen auf den Schalen vergären, um dem Wein leichte Würze von Muskat und einen Hauch Herbheit durch Gerbstoff unterzumischen.

Weniger als 20 Prozent des Weins wurden in neuen Eichenholzfässern vergoren, um dort Andeutungen von Kokos, Vanille, Nelken, Kardamom und gerösteten Nüssen aufzunehmen. Etwa 30 Prozent kamen nur in ältere Fässer, um ihnen dort Raum zum Atmen zu geben. Die andere Hälfte gab Myburgh in eierförmige Betontanks, die derzeit überall auf der Welt hipp sind. Beim Chenin Blanc von Joostenberg dürften sie zu der kühlen Anmutung der Frucht aus gelbem Apfel und tropischen Elementen von Mango beigetragen haben.

Zehn Monate blieb der Wein anschließend auf der Feinhefe, entwickelte dabei Noten von Buttercreme und Banane. Er ist also eine Art Mosaik. Nur alles zusammen ergibt ein komplettes Bild, ein faszinierendes zudem. Ein Wein, noch jung und straff, aber er will einen nicht mehr loslassen.

Info: 2017 Die Agteros Chenin Blanc Joostenberg, Südafrika. Preis: 14,90 Euro. Bei Capewineland, Ellerstr. 67, 53119 Bonn (Nähe Verteilerkreis), Tel. (0228) 555 259 50