Schaumwein aus Rheinhessen

Cuvée Marie-Luise von Raumland

Cuvée Marie-Luise

Cuvée Marie-Luise

Einer der Schaumweine mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis: Volker Raumlands macht seinen Sekt aus Spätburgunder - ein Blanc de Noir also, ein Weißer aus dunklen Trauben.

Niemand kann etwas für seinen Namen. Dass der von Deutschlands bestem Sektgut an ein Einrichtungshaus erinnert, führt vor allem zu einem: Man kann ihn sich prima merken. Und genau das sollte man auch. Volker Raumlands Cuvée Marie-Luise ist ein Blanc de Noir, also ein Weißer aus dunklen Trauben, in diesem Fall Spätburgunder. Die Farbe liegt bei Weintrauben in den Schalen, trennt man den Saft schnell von diesen, gehen keine Farbstoffe über. Von der würzigen, roten Beerenfruchtigkeit findet sich aber oftmals noch etwas in den Weinen. So auch bei der Cuvée Marie-Louise, die aber vor allem mit gelben Fruchtaromen wie Mirabellen und Nektarinen begeistert. Benannt ist der Wein nach Volker Raumlands Tochter. Eine typische Entscheidung in einem Familienbetrieb, dessen bester Sekt MonRose eine Hommage an Volker Raumlands Frau Heide-Rose ist. Mit 12 Volumenprozent Alkohol kann man von der Cuvée Marie-Luise auch problemlos mehrere Gläser trinken - die idealerweise sieben bis neun Grad Celsius haben sollten, also kühlschrankkalt. Deutsche Sekthersteller müssen sich immer an der Konkurrenz aus der Champagne messen lassen. Für den Preis dieser Cuvées bekommt man von dort allerdings nichts Vergleichbares. Das ist einer der Schaumweine mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis auf dem deutschen Markt.

Info: Schaumwein Cuvée Marie-Luise Rheinhessen. Preis: 15,99 Euro. Bei Edeka Mohr, Bornheimer Str. 162, 53119 Bonn, Tel. (0228) 90 86 950