Ein Autorenwein

2011 Vobiscum aus Rioja

Vobiscum aus Rioja

Vobiscum aus Rioja

Sehr duftig, klar, fein und präzise: Der Rotwein aus Rioja ist eine moderne Interpretation der traditionellen spanischen Weinregion.

Endspurt. Noch ein letztes Mal feiern in 2017, das alte Jahr oder das neue – egal, der 2011er Vobiscum passt zu Abschied wie auch Vorfreude.

Ein „vino de autor“ hat der Winzer David Moreno dem Namen hinzugefügt, ein Autorenwein also. Weil es keine klare Definition für diesen Begriff gibt, muss er sich eben aus dem Wein erklären. Sehr duftig ist dieser Rioja (aus 90 Prozent Tempranillo und zehn Prozent Garnacha), spielt auf reife, saftige und süße Kirschen an, Kirschgelee, Milchschokolade, Malvenblüten und Veilchen – alles ganz klar, fein und präzise, ohne die üblichen leicht ledrigen Noten eines gereiften Roten aus der sehr traditionellen spanischen Region und vor allem ohne den vertrauten Hauch von Vanille.

David Moreno wollte also einen modernen Wein machen und hat auf den herkömmlichen Ausbau in amerikanischen Eichenfässern (Vanille!) verzichtet und auf das feinwürzigere französische Holz gesetzt: ein Jahr lang in ausschließlich neuen Barriques. Der Wein aus mehr als 80 Jahre alten Reben ist so dicht geraten, so konzentriert, so kraftvoll, dass er die Zutaten aus dem Holz quasi absorbiert und der eigenen Fülle untergeordnet hat. Das Tannin wirkt glatt und geschliffen, die Textur wie geschmolzen, alles fügt sich zu einer großzügigen und einnehmenden Persönlichkeit.

Ein Wein also, für den Winzer-Autor Moreno bestimmt stolz mit seinem Namen einsteht.

Info: 2011 Vobiscum, Rioja, Spanien. Preis: 25 Euro. Bei La Magnolia, Iris Köhler, Am Kreuzeck 5-7, 53757 Sankt AugustinTel. (02241) 94 33 647