Pinguine in der Arktis können von daheim aus gezählt werden

Forscher wollen wissen: Wie viele Pinguine gibt es und wie leben sie?

Pinguine sehen super aus! Die schwarz-weißen Tiere watscheln vor allem in der Antarktis durchs Eis. Doch wie viele gibt es eigentlich? Und wie leben sie dort?

Das herauszufinden, ist auf den riesigen Eisflächen ziemlich schwierig. Jeder kann jetzt dabei helfen, mehr über die Pinguine zu erfahren. Und das soll ganz einfach funktionieren - von zu Hause am Computer.

50 Kameras nehmen Bilder in der Antarktis und im Südpolarmeer auf. Die Pinguin-Sucher schauen die Bilder dann daheim am Computer an. Entdecken sie darauf Pinguine, Küken oder Eier, markieren sie die Stelle per Mausklick.

Das funktioniert sogar von Deutschland aus. Die Internetseite ist allerdings auf Englisch und nicht auf Deutsch. Du findest sie unter www.penguinlifelines.org. Die Forscher wollen so mehr über die Pinguine herausfinden. Zum Beispiel, wie viele es gibt und wohin sie wandern.